fb
Seite wählen

Modernstes Safarifahrzeug: Das Auto, das den Unterschied macht

Modernstes Safarifahrzeug: Das Auto, das den Unterschied macht

Afrika, Aktuelles, Allgemein, Botswana, Reisen, Team

Mehr sehen. Mehr erleben. Mit dem modernsten Safarifahrzeug Afrikas. Nach diesem Motto hebt der Reiseveranstalter TARUK das Safari-Erlebnis im südlichen Afrika auf eine neue Stufe. Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der CMT in Stuttgart, stellte der Spezialist für Fernreisen in kleinen Gruppen den Safari Tourer vor. In Stuttgart wurde der komplett umgebaute Geländewagen, der exklusiv für TARUK-Gäste zunächst in Botswana eingesetzt wird, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Doch das ist nur der Anfang: Das von TARUK entwickelte Safarifahrzeug ist lediglich der Prototyp der eigenen Fahrzeugflotte, die das Reiseunternehmen in der Nähe von Potsdam, aufbaut. 

Neues Komfort-Niveau mit Safarifahrzeug auf Afrika-Rundreisen

Insgesamt vier Jahre tüftelte die Unternehmensleitung mit dem TARUK-Team und einem südafrikanischen Ingenieurbüro an dem Auto, das mit seinen zahlreichen Ausstattungsfeatures alle anderen Safarifahrzeuge in den Schatten stellt.

„Für meine Kollegen und mich ist ein Traum in Erfüllung gegangen“, freut sich TARUK-Gründer Johannes Haape über das erfolgreich umgesetzte Projekt. „Was hier entstanden ist, kann man mit Fug und Recht als ein neues Kapitel im Safaritourismus bezeichnen. Der Wagen setzt in jeglicher Hinsicht neue Maßstäbe und ist der Beleg dafür, dass es durchaus möglich ist, Abenteuerreisen komfortabel zu gestalten.“

 

 

Das neue Safarifahrzeug von TARUK ist ein komplett umgebauter Ford Ranger, der in ganz Afrika einmalig ist.

Das neue Safarifahrzeug von TARUK ist ein komplett umgebauter Ford Ranger, der in ganz Afrika einmalig ist.

 

Das leistungsstarke Fahrzeug kommt auf jedem Terrain problemlos zurecht. Um wilden Tieren immer auf der Spur zu bleiben, hat TARUK eine hochmoderne Luftfederung eingebaut.

Aber vorerst genug der Worte, schauen Sie sich den TARUK Safari Tourer selbst im Video an.

Das einmalige Safarifahrzeug verfügt über neun Einzel-Fensterplätze mit Komfortsitzen, die zum Heck hin ansteigend angeordnet sind, einen Kühlschrank, individuell regelbare Klimaanlage und einen überdurchschnittlichen Sitzabstand mit viel Bewegungsfreiheit und Stauraum. Das über der Windschutzscheibe montierte Panorama-Fenster sowie das aufklappbare Safaridach des Allradwagens bieten einen imposanten Rundumblick. Um Plastikmüll zu vermeiden, erhält jeder Gast bei Reisebeginn eine eigene Wasserflasche, die er nach Belieben am integrierten Wassertank auffüllen kann.

Safari-Komfort in Botswana, Namibia, Sambia, Malawi und Simbabwe geplant

„Der Wagen eignet sich besonders für unsere Safari-Rundreisen, auf denen bei Überland-Passagen Komfort gefragt ist, die aber auch gerade abseits der Straßen in jedem Gelände fantastische Tierbeobachtungen bieten“, so Johannes Haape. Als erste Destination werden in diesem Jahr ausgewählte Termine der Botswana-Reise „Ruf der Wildnis“ mit der neuen Fahrzeugflotte abgedeckt. Doch damit nicht genug: „In Zukunft sollen die Safarifahrzeuge auf unseren Safari-Reisen in Botswana, Sambia, Malawi und Simbabwe sowie auf ausgewählten Namibia-Reisen eingesetzt werden und damit noch mehr Gästen besonders komfortable und intensive Erlebnisse bescheren“, blickt Johannes Haape voraus.

Auch in punkto Sicherheit bietet der TARUK Safari Tourer Eigenschaften, die bis dato kein anderes Fahrzeug seiner Art vorweisen kann: Erstmals entspricht der Überrollschutz eines modifizierten Safariwagens den Maßgaben des South African Bureau of Standards (SABS), zudem ist das Schwerkraftzentrum des Fahrzeugs gemäß internationaler Standards zertifiziert.

Der TARUK Safari Tourer: Daten & Fakten

Der von TARUK International entwickelte Wagen ist der Prototyp einer neuen, eigenen Fahrzeugflotte, die TARUK künftig für seine Safari-Reisen nutzt. Der komplett umgebaute Ford Ranger setzt neue Maßstäbe im Safari-Tourismus und ist der Beweis, dass bei Abenteuerreisen nicht auf Komfort verzichtet werden muss.

Marke: Ford
Modell: Ranger XLS 4×4
Baujahr: 2016
Hubraum: 3200 ccm     
Antrieb: Diesel
Getriebeart: manuell
Größe (in cm): 7100 L x 2480 H x 2040 B
Gesamtgewicht: 2811 kg
Gesamtzahl Passagiere: 9 zuzüglich Fahrer und Guide
Ausstattungs-Extras:
– 9 Einzel-Fensterplätze, aufsteigend angeordnet
– große Fensterflächen
– innovatives Panoramafenster über der Windschutzscheibe
– Safari-Aufstelldach für 360-Grad-Rundumblick
– Arm- und Kopfstütze sowie Rückenlehne einzeln verstellbar
– Bordkühlschrank
– individuell regelbare Klimaanlage
– Wasserspender für die persönliche, inkludierte Trinkflasche
– Leselampe an jedem Sitzplatz
– USB-Schnittstelle an jedem Sitzplatz

TARUK entdecken

Auszeichnung: TARUK gewinnt Preis für besten Reisekatalog

Auszeichnung: TARUK gewinnt Preis für besten Reisekatalog

TARUK ist für seinen detaillierten Reisekatalog und die außergewöhnlichen Filmbücher ausgezeichnet worden. Gleich in zwei Kategorien konnte TARUK abräumen. Der Spezialist für Fernreisen überzeugte sowohl die Fachjury als auch das Publikum und sicherte sich damit auch...

mehr lesen
TARUK übernimmt Umwelt-Beitrag für seine Gäste

TARUK übernimmt Umwelt-Beitrag für seine Gäste

Als Teil seiner sozialen Verantwortung kompensiert TARUK ab sofort die CO2-Emissionen der optional buchbaren Kreuzfahrt zu den Galápagos-Inseln. Auf dem achttägigen Törn entdecken Ecuador-Reisende ein einzigartiges Ökosystem mit einer unglaublichen Tier- und...

mehr lesen
Nach Tansania reisen – Restplätze im Juli sichern

Nach Tansania reisen – Restplätze im Juli sichern

Waren Sie schon einmal in Tansania? Ist das Land eine Reise wert und kann man Tansania im Sommer bereisen? Unbedingt - wer Wert auf grandiose Landschaft und ein unvergleichliches Tier-Erlebnis legt und schon immer die große Wanderung von Tausenden Wildtieren aus der...

mehr lesen
TARUK on Tour und im TV: Reisemessen Wien und Stuttgart

TARUK on Tour und im TV: Reisemessen Wien und Stuttgart

Derzeit ist TARUK mitten in der Hauptsaison der Reisemessen. Auf der Ferienmesse Wien besuchte das österreichische Fernsehen, der ORF2, den TARUK-Stand mit seinem Vortragsdom und interviewte die Reiseexpertin für Ostafrika, Verena Perschke. Die Reisen & Caravan...

mehr lesen
Messesaison 2018/19 erfolgreich gestartet

Messesaison 2018/19 erfolgreich gestartet

Auch im digitalen Zeitalter ist bei TARUK der persönliche Kontakt zu Gästen und Interessenten am wichtigsten. Deswegen baut der familiengeführte Fernreisespezialist seine Präsenz auf Reisemessen Jahr für Jahr aus.  In der jüngst gestarteten Reisemessen-Saison 2018/19...

mehr lesen
Beste Reisezeit Botswana – Tierparadies ohne Pause

Beste Reisezeit Botswana – Tierparadies ohne Pause

Beste Reisezeit im trockenen und milden Winter Das Land im Meer mit dem Meer im Land entdecken Sie am besten im dortigen Winter. Von April bis bis September gibt es in ganz Botswana selten mehr als einen Regentag pro Monat. Dazu ist es mit rund 25°C bis 27°C angenehm...

mehr lesen
Die ganze Freiheit: Botswana-Selbstfahrer-Reisen

Die ganze Freiheit: Botswana-Selbstfahrer-Reisen

Wer Botswana schon einmal bereist hat, ein Profi in Sachen Individualreisen ist oder einfach gern sein eigener Herr ist, kann die ganz große Freiheit erleben. Mit TARUK reisen Sie für gewöhnlich in einer Kleingruppe maximmal mit acht weiteren Teilnehmern. Wenn Sie...

mehr lesen
Wenn die Wüste erwacht: “Grünes Namibia” bei TARUK

Wenn die Wüste erwacht: “Grünes Namibia” bei TARUK

Selten war die afrikanische Regenzeit spannender und reizvoller: Der Kleingruppenspezialist TARUK legt ab Januar 2019 zwei neue Reisen in den Süden Afrikas auf. Unter dem Produkttitel „Grünes Namibia“ veranstaltet TARUK zwischen Januar und Juni 2019 zwei neue Reisen...

mehr lesen
Neue Aktivreisen: TARUK vergrößert Reise-Portfolio

Neue Aktivreisen: TARUK vergrößert Reise-Portfolio

Der Fernreise-Spezialist TARUK baut seinen Katalog weiter aus. Ab 2019 wird das Portfolio um die Kategorie „Aktiv Erleben“ erweitert. Insgesamt sechs neue Aktivreisen in etablierte Zielgebiete werden ab der Saison 2019 ins TARUK-Portfolio aufgenommen. Damit erweitert...

mehr lesen
Botswana: Land im Meer – Meer im Land

Botswana: Land im Meer – Meer im Land

Botswana-Rundreise individuell in einer Kleingruppe Ein ganz besonderes Erlebnis haben Sie in dem unglaublich vielfältigen Land auf einer Botswana-Rundreise vor allem in einer Kleingruppe mit maximal 9 Personen. So kann jeder Gast seine eigenen Vorstellungen...

mehr lesen
Mandelas 100. Geburtstag – Werdegang eines Volkshelden

Mandelas 100. Geburtstag – Werdegang eines Volkshelden

Nelson Mandela wäre heute 100 Jahre alt geworden. Zu seinem Jubiläum soll das Leben des Freiheitskämpfers und Bürgerrechtlers näher beleuchtet werden. Vor allem möchten wir Ihnen Lebensstationen und Hintergründe des berühmtesten Südafrikaners näherbringen, die Sie...

mehr lesen
WM 2018 in Russland: Finalspiele ohne Südamerika

WM 2018 in Russland: Finalspiele ohne Südamerika

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland neigt sich ihrem Ende entgegen. Vier Wochen Fußball-Ekstase liegen hinter den Fans auf der ganzen Welt. Am Samstag geht es zwischen Belgien und England um Platz drei, der berühmte Kampf um die Goldene Ananas, bevor der Titel...

mehr lesen
WM 2018 in Russland: Fußball in Costa Rica

WM 2018 in Russland: Fußball in Costa Rica

Die reiche Küste: Tiefgrüner, undurchdringlicher Dschungel. Hängebrücken in schwindelerregender Höhe. In der Dschungel-Lodge hören die Besucher die wahren Bewohner hautnah:  Faultier, Leguan, Krokodil, Kapuzineraffe, Ara und Kolibri. Weiß-schwarz-grauer Qualm steigt...

mehr lesen

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest