Neue Aktivreisen: TARUK vergrößert Reise-Portfolio

Neue Aktivreisen: TARUK vergrößert Reise-Portfolio

Aktuelles, Botswana, Costa Rica, Namibia, Südafrika, Vietnam

Der Fernreise-Spezialist TARUK baut seinen Katalog weiter aus. Ab 2019 wird das Portfolio um die Kategorie „Aktiv Erleben“ erweitert. Insgesamt sechs neue Aktivreisen in etablierte Zielgebiete werden ab der Saison 2019 ins TARUK-Portfolio aufgenommen. Damit erweitert das Familienunternehmen sein umfangreiches Angebot an ausführlichen, authentischen Rundreisen und Touren für Genießer. Aktuell umfasst der Katalog des Kleingruppenveranstalters mehr als 50 Reisen in insgesamt 36 Zielgebiete in Afrika, Asien, Amerika und Ozeanien.

Schwerpunkt südliches Afrika – Wanderungen stehen im Vordergrund

Derzeit feilt das Team um Geschäftsführer Johannes Haape an der detaillierten Routenplanung für die sechs neuen 16- bis 18-tägigen Aktivreisen, die im Spätsommer in den neuen Jahreskatalog für 2019 aufgenommen werden. Derzeit arbeitet das gesamte TARUK-Team auf Hochtouren am neuen Reisekatalog 2019/2020. Jeweils eine Tour wird in die Zielgebiete Südafrika, Namibia, Namibia/Botswana, Botswana, Costa Rica und Vietnam führen. Dabei bekommen die Gäste tiefe Einblicke in die Landesteile, in denen sie unterwegs sind. Denn den Aktivreisenden steht mehr Zeit als bei herkömmlichen Rundreisen zur Verfügung.

Die neuen Aktivreisen bieten noch mehr interkulturelle Begegnungen und zeigen die Destinationen aus einem anderen Blickwinkel.

Die neuen Aktivreisen bieten noch mehr interkulturelle Begegnungen und zeigen die Länder aus anderen Blickwinkeln.

Die neuen aktiven Rundreisen werden wie alle anderen Produkte im TARUK-Programm maximal zwölf Teilnehmer umfassen. Wer künftig Aktivreisen mit TARUK bucht, sollte körperlich in guter Verfassung sein, ohne extreme Strapazen befürchten zu müssen. „Jeden Tag wird es eine zwei- bis vierstündige Fußwanderung geben, dann und wann vielleicht auch mal einen Tag mit sechsstündigem Hike“, erläutert Produktmanagerin Eva Gengenbach, die derzeit die Details des neuen Produktsegments plant. Fakultativ kann man zwischendurch auch Fahrradtouren oder Kajak-Ausflüge buchen, „und auch wer solche Leistung in Anspruch nimmt, muss kein Leistungssportler sein.“

Aktivreisen ermöglichen interkulturelle Begegnungen

Im Vordergrund steht neben der körperlichen Betätigung auch die Begegnung mit den Menschen vor Ort. „Unser Anspruch ist es, dass sich die Völker dieser Welt gegenseitig kennenlernen, deshalb wird es gemeinsame Kochveranstaltungen geben oder wir besuchen soziale Projekte in den Zielregionen“, gibt Gengenbach einen ersten Eindruck dessen, was Aktivreisende bei TARUK in Sachen interkultureller Begegnung erwarten dürfen.

Untergebracht werden Aktivurlauber bei TARUK in Unterkünften im 3-Sterne-Segment. Wenn es dem Erlebnisaspekt der Reise dienen soll – zum Beispiel, damit Gäste das einheimische Familienleben kennenlernen –, kann die Unterbringung durchaus auch mal in rustikaleren Unterkünften erfolgen, die aber stets sauber und gepflegt sind. „Wenn wir eine Unterkunft in atemberaubender Kulisse finden, zum Beispiel eine Berghütte in einzigartiger Atmosphäre, verzichten wir auch mal auf einen gewissen Komfort“, erklärt Produktchefin Gengenbach.

Neue TARUK Aktivreisen

Draußen unterwegs die Natur mit allen Sinnen erleben, nach dieser Devide wurden die sechs neuen Aktivreisen konzipiert. Bei leichten bis moderaten Wanderungen sowie beim Radeln oder Paddeln nehmen Sie die Landschaften, Tiere und Kulturen noch intensiver wahr. Natürlich darf auch eine Gipfelbesteigung nicht fehlen. Dauer und Schwierigkeit der Wanderungen sind in der  Reisebeschreibung angeführt. Die Unterkünfte reichen von sehr rustikal bis zur guten MIttelklase. Ideal für alle Naturliebhaber mit Freude an Bewegung und Trittsicherheit.

Weitere TARUK-News

Lebensgefühl in Costa Rica – Das Land der Ticos

Kaum in Costa Rica beim Urlaub in der Karibik angekommen, hört jeder – selbst wenn er kein Spanisch spricht – nur noch eines: „Pura vida!“. Das Land, in dem alle in der verniedlichenden Form angesprochen werden, legt auf einen Lebensstil ganz besonders viel Wert: das...

mehr lesen

Beste Reisezeit Botswana – Tierparadies ohne Pause

Beste Reisezeit im trockenen und milden Winter Das Land im Meer mit dem Meer im Land entdecken Sie am besten im dortigen Winter. Von April bis bis September gibt es in ganz Botswana selten mehr als einen Regentag pro Monat. Dazu ist es mit rund 25°C bis 27°C angenehm...

mehr lesen

Die ganze Freiheit: Botswana-Selbstfahrer-Reisen

Wer Botswana schon einmal bereist hat, ein Profi in Sachen Individualreisen ist oder einfach gern sein eigener Herr ist, kann die ganz große Freiheit erleben. Mit TARUK reisen Sie für gewöhnlich in einer Kleingruppe maximmal mit acht weiteren Teilnehmern. Wenn Sie...

mehr lesen

Reiseinformationen zu Südafrika

Wichtige Informationen für Südafrika-Reisen im Überblick Einreisebestimmungen Deutsche Staatsbürger brauchen einen Reisepass, der mindestens einen vollen Monat nach der Reise Gültigkeit besitzt. Er muss außerdem über wenigstens drei freie Seiten verfügen. Auch das...

mehr lesen

Botswana: Land im Meer – Meer im Land

Botswana-Rundreise individuell in einer Kleingruppe Ein ganz besonderes Erlebnis haben Sie in dem unglaublich vielfältigen Land auf einer Botswana-Rundreise vor allem in einer Kleingruppe mit maximal 9 Personen. So kann jeder Gast seine eigenen Vorstellungen...

mehr lesen

WM 2018 in Russland: Fußball in Costa Rica

Die reiche Küste: Tiefgrüner, undurchdringlicher Dschungel. Hängebrücken in schwindelerregender Höhe. In der Dschungel-Lodge hören die Besucher die wahren Bewohner hautnah:  Faultier, Leguan, Krokodil, Kapuzineraffe, Ara und Kolibri. Weiß-schwarz-grauer Qualm steigt...

mehr lesen

TARUK Klassenzimmer in Botswana

Den Menschen in Botswana eine berufliche Perspektive geben, mit der sie ihr Leben langfristig verbessern. Und den TARUK-Gästen perfekt ausgebildete deutschsprachige Reiseleiter auf den Botswana Rundreisen bieten: Das ist das Ziel des neuesten Bildungsprojekts, das der...

mehr lesen

Erfahrungen mit TARUK in Namibia

Nicht nur die TARUK-Experten, die das Land von Grund auf kennen und teilweise sogar in Namibia geboren wurden, haben viele Erfahrungen mit TARUK in Namibia gemacht. Auch unsere Reisegäste verfügen über einen immensen Erfahrungsschatz, von dem auch Sie profitieren...

mehr lesen

Zur besten Reisezeit spontan nach Namibia und Botswana

Die artenreichen Wasserwelten Namibias und die atemberaubenden Viktoria-Wasserfälle in Botswana sind Teil unserer Reise “Flussoasen Caprivi”. Gerade der September ist eine besonders schöne Reisezeit für dieses faszinierende Land. Und wir haben für Schnellentschlossene kurzfristig wieder zwei Restplätze frei!

mehr lesen

Pin It on Pinterest