WM 2018 in Russland: Fußball in Costa Rica

WM 2018 in Russland: Fußball in Costa Rica

Aktuelles, Allgemein, Costa Rica

Die reiche Küste: Tiefgrüner, undurchdringlicher Dschungel. Hängebrücken in schwindelerregender Höhe. In der Dschungel-Lodge hören die Besucher die wahren Bewohner hautnah:  Faultier, Leguan, Krokodil, Kapuzineraffe, Ara und Kolibri. Weiß-schwarz-grauer Qualm steigt aus den drei aktiven Vulkanen empor. Schlammfontänen schießen meterhoch zischend aus dem Boden. An anderer Stelle laden glasklare Lagunen mit romantischen Wasserfällen zum Baden ein. Und nicht vergessen werden dürfen die beiden Karibikküsten mit traumhaften endlosen Stränden: Atlantik oder Pazifik – Sie haben die Wahl!

So ungefähr dürfte das Bild von Costa Rica aussehen. Und das vollkommen zurecht. Wer sich auf eine Costa-Rica-Rundreise mit TARUK begibt, kann all diese Höhepunkte erleben und natürlich noch viel mehr. Dschungel, Nationalparks und Strand passen zu dem Land – kickende Costa Ricaner eher nicht. Dabei ist das Fußball-Nationaltream derzeit auf Platz 23 der Fifa-Weltrangliste.

Da Sie bei der Reise Kolibri fast immer zwei Nächte in einer Lodge verbringen, haben Sie neben den ganzen Entdeckungen auch viel Zeit zum Entspannen und Ausruhen - wie etwa an dieser versteckten Badestelle.

Da Sie bei der Reise Kolibri fast immer zwei Nächte in einer Lodge verbringen, haben Sie neben den ganzen Entdeckungen auch viel Zeit zum Entspannen und Ausruhen – wie etwa an dieser versteckten Badestelle.

Obwohl der Fußball in Costa Rica bereits verhältnismäßig früh professionellen Charakter erhielt, konnte die Nationalmannschaft erst in den letzten 30 Jahren einige Erfolge erreichen. Lange Zeit war selbst Honduras eine unüberwindbare Hürde auf dem Weg Costa Ricas zur Fußball-Weltmeisterschaft. Richtig wettbewerbsfähig wurde das Land erst in den 1990er Jahren. Aber der Reihe nach:

Entwicklung des Fußballs in Costa Rica

Die Fußball-Liga hat sich bereits Anfang der 1920er Jahre gegründet. Bei der ersten Austragung nahmen sieben Mannschaften teil, heute sind es zwölf Teams. Wie professionell es am Anfang in dem Karibilstaat zuging, zeigt die erste Saison. Die Liga de Fútbol de Primera División wurde erstmals 1921 ausgetragen. Der Fußballverein CS Herediano wurde am 12. Juni 1921 gegründet und gewann kurz nach seiner Gründung auch gleich die erste Meisterschaft in Costa Rica. Der Klub aus Heredia, der bisher 25 Meisterschaften feierte, bekam in den folgenden Jahren starke Konkurrenz.

Der Rekordsieger mit 34 nationalen Titeln ist der Club Deportivo Saprissa. Obwohl er erst 1935 entstand, ist er der erfolgreichste Fußballverein Costa Ricas. 2005 gewann er zum dritten Mal den CONCACAF Champions Cup, den kontinentalen Wettbewerb, der die Fußballverbände aus Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik vereint. Als Sieger nahm der Klub, der ausschließlich Spieler aus Costa Rica beschäftigt, an der Fifa-Klubweltmeisterschaft teil. Dort besiegte Saprissa Sydney FC und Ittihad FC aus Saudi-Arabien und belegte einen beachtlichen 3. Platz.

Costa Rica Rundreise – in einer kleinen Gruppe entdecken Sie die Reichtümer des Dschungels und lauschen dem ewigen Urwald-Konzert! Bild: Robert Lucas, TARUK International

Erstmals haben sich die Fußball-Verantwortlichen in den 1950ern für die Teilnahme an einer Weltmeisterschaft interessiert. Für die WM 1954 in der Schweiz wurde der Antrag zur Teilnahme an der Qualifikation allerdings seitens der Fifa abgelehnt. Der Antrag ging schlicht zu spät ein. Für die WM 1958 in Schweden begann die nationale Fußball-Geschichte Costa Ricas. Eine märchenhafte Erfolgsgeschichte wurde es nicht, dafür war die Konkurrenz einfach (noch) zu stark. Dreimal in Folge scheiterten die Ticos an Mexiko. Als sich Mexiko als Gastgeber der WM 1970 nicht qualifizieren musste, erwies sich Honduras als zu stark für das fußballverrückte Land. Gleiches galt später für El Salvador und Guatemala.

Vom WM-Neuling zum Favoritenschreck

Die Nationalmannschaft hat auch von der Professionalisierung der Liga in den 80er Jahren profitiert. So hat sie sich zum ersten Mal 1990 für eine  Weltmeisterschaft qualifiziert. Für die Liga war die Premiere so bedeutend, dass 1990 keine Meisterschaft stattfand. Bisher wurde die Saison auch in einem Kalenderjahr ausgetragen, mit der erstmaligen Teilnahme an der WM wurde der Spielrhythmus geändert. Nun wurde kalenderjahrübergreifend von Juni bis Mai gespielt, wodurch die internationalen Spieltermine kein Problem mehr darstellten.

Affen im Gandoca Manzanillo Naturreservat - TARUK Costa Rica-Reise

Affen im Gandoca Manzanillo Naturreservat – TARUK Costa Rica-Reise

1990 war nicht nur WM-Premiere der Ticos, es wurde auch zum glorreichen Paukenschlag. Mit Schweden und Schottland wurden zwei erfahrene WM-Fahrer aus dem Weg geräumt. Somit stürmte Costa Rica bei der ersten Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft gleich ins Achtelfinale – ähnliches sollte sich erst 2014 wiederholen.

Der größte Triumph des Fußballs in Costa Rica

Zum Zeitpunkt, als Deutschland nach seinem vierten Stern griff, gelang Costa Rica der größte Erfolg auf internationalem Parkett. Nach der souveränen Qualifikation gegen Jamaika, Honduras, Panama, Mexiko und die USA für die WM in Brasilien, traf man in der Gruppe D auf drei Fußball-Schwergeschichte: Italien, England und Uruguay hießen die scheinbar übermächtigen Gegner.

Doch dann überraschten die Costa-Ricaner die gesamte Welt und wahrscheinlich auch sich selbst. Im ersten Spiel bezwangen sie Urugauay mit 3:1. Noch größer war die Überraschung, als mit Italien der Weltmeister von 2006 1:0 besiegt wurde. Somit stand bereits nach zwei Spielen fest: Costa Rica steht im Viertelfinale und England ist bereits in der Gruppenphase gescheitert. In dieser Konstellation trennten sich die beiden Nationen im letzten Spiel 0:0. Da Italien auch gegen Uruguay verlor, mussten auch die stolzen Südeuropäer vorzeitig die Heimreise antreten. Costa Rica dagegen schaffte Historisches und setzte sich in einer Gruppe mit drei ehemaligen Weltmeistern durch. Und zwar als Gruppensieger!

Krimis im Elfmeterschießen

Damit war die Erfolgsgeschichte in Brasilien noch lange nicht zu Ende erzählt. Im Achtelfinale gegen Griechenland führte Costa Rica lange und hoffte bis zum Schluss der regulären Spielzeit. Die seit der 66. Minute in Unterzahl spielenden Zentralamerikaner mussten aber in der 91. MInute den 1:1-Ausgleich hinnehmen. Zu zehnt kämpften sie sich durch die torlose Verlängerung und setzten sich in einem spannenden Elfmeterkrimi am Ende mit 5:3 durch.

Den Vulkan Poàs sehen Sie auf der Costa Rica-Reise Kolibri.

Den Vulkan Poàs sehen Sie auf der Costa Rica-Reise Kolibri.

Im Viertelfinale stand mit den Niederlanden der nächste Kracher auf der anderen Seite des Spielfelds. Auch hier brachten die 90 Minuten und die Verlängerung keine Entscheidung. Nach einem torlosen Spiel ging es erneut ins Elfmeterschießen. Hier hatte Costa Rica sein Glück aufgebraucht, verschoss zwei Elfmeter und unterlag den Oranje mit 3:4.

Das karibische WM-Märchen setzt sich nicht fort

Für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland konnte sich die kleine Fußballnation zwar wiederum souverän qualifizieren, den grandiosen Erfolg von 2014 aber nciht wiederholen. Nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Serbien war das Weiterkommen schon in weite Ferne gerückt. Denn die nächste Begegnung gegen Brasilen ging erwartungsgemäß mit 0:2 verloren. Das abschließende Remis gegen die Schweiz bedeutete den letzten Tabellenplatz und eine Rückkehr nach Costa Rica  nach der Vorrunde.

Costa Rica entdecken

Lebensgefühl in Costa Rica – Das Land der Ticos

Kaum in Costa Rica beim Urlaub in der Karibik angekommen, hört jeder – selbst wenn er kein Spanisch spricht – nur noch eines: „Pura vida!“. Das Land, in dem alle in der verniedlichenden Form angesprochen werden, legt auf einen Lebensstil ganz besonders viel Wert: das...

mehr lesen

Neue Aktivreisen: TARUK vergrößert Reise-Portfolio

Der Fernreise-Spezialist TARUK baut seinen Katalog weiter aus. Ab 2019 wird das Portfolio um die Kategorie „Aktiv Erleben“ erweitert. Insgesamt sechs neue Aktivreisen in etablierte Zielgebiete werden ab der Saison 2019 ins TARUK-Portfolio aufgenommen. Damit erweitert...

mehr lesen

Pin It on Pinterest