fb
Seite wählen

Papageientaucher

Island | TARUK KLASSIK | 15 Tage | max. 12 Teilnehmer

Buchen oder Anfragen

Island TARUK KLASSIK
15 Tage – Deutsch geführt – max. 12 Teilnehmer

Reiseroute:  Reykjavík – Nationalpark Thingvellir – Skógar – Südküste – Nationalpark Skatafell –Svartifoss – Gletscher Fjallsárlon – Ostisland – Dettifoss – See Mývatn – Godafoss – Akureyri– Halbinsel Skagi – Westfjorde – Halbinsel Snaefellsnes – Gletscher Langjökull – Fjord Walford – Reykjavík

Im Fokus dieser Reise

Im Fokus dieser Reise

  • Intensive Erlebnisse: Sie erleben das ganze Island und haben Zeit, sich auf die Insel einzulassen. Die Gastfreundlichkeit und Gelassenheit der Isländer wird Sie nachhaltig beeindrucken. Das satte Grün der Bergketten wechselt mit dem bläulichen Weiß der Gletscher und dem Violett der unzähligen Lupinen.
  • Wanderungen und Bootsfahrt: Sie erleben Island mit allen Sinnen, ob zu Fuß bei kleinen und großen Wanderungen, per Boot und Fähre oder kulinarisch. Das Kreischen der Seevögel wechselt mit dem Rauschen der Wasserfälle und einer faszinierenden Stille. Sie probieren von einheimischen Produkten und begeben sich in Museen auf Zeitreise.
  • Atemberaubende Panoramen: Genießen Sie spektakuläre Aussichten in den Westfjorden, entlang kilometerlanger Steilküsten und insbesondere im Nationalpark Skatafell. Erstarrte Trolle im Süden, Behausungen von Feen und Wahrzeichen der berühmten Islandsagen werden Sie während der gesamten Reise begleiten.

Island – die Insel aus Feuer und Eis, ein ­Eiland, auf dem Welten verschwimmen und jedes ­Erlebnis eine einzigartige Momentaufnahme ist. Begeben Sie sich mit TARUK in das mystische Land der Trolle und Feen. Baden Sie in einer der unzähligen heißen Quellen und erliegen Sie dem unvergleichlichen Zauber, der von der Insel im Nordatlantik ausgeht. Ihre Reise führt Sie, ausgehend von Reykjavík, einmal um die gesamte Insel. Hier stoßen Sie auf Lavastrände in Vik und bläulich schimmernde Gletscher, die es per Boot und zu Fuß zu erkunden gilt. Unzählige Vogelarten nisten an der Küste Islands wie der charmante Papageientaucher oder die Kurzschnabelgänse. Die imposante Landschaft der Westfjorde beeindruckt ebenso wie die Halbinsel Snæfellsnes und die unzähligen Wasserfälle, deren Rauschen mal sanft, mal ohrenbetäubend daherkommt. Heiße Fontänen der Geysire zählen zu den schönsten Fotomotiven, die Ihnen Ihre deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung in einer kleinen Gruppe zeigen wird.

Island Reise Papageientaucher Tag 1 Reykjavik

1 | | Flug nach Keflavík – Beginn der Island Reisen

Flug nach Island und Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung. Im Anschluss erfolgt der Transfer in die Hauptstadt Reykjavík. Lotus Hotel/City Park Hotel♦♦♦

Island Reise Papageientaucher Tag 2 Gullfoss

2 | | Geysire und Wasserfälle


Der heutige Tag führt Sie zunächst durch das Hochtemperaturgebiet Nesjavellir, in dessen Nähe sich auch der Nationalpark Thingvellir befindet. Hier, wo im Jahre 930 das erste demokratische Parlament ausgerufen wurde, unternehmen Sie eine kurze Wanderung zu einer Talsenke, wo das Auseinanderdriften der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte deutlich sichtbar ist. Nicht minder beeindruckend sind der Wasserfall Gullfoss, der stufenförmig in die Schlucht des Flusses Hvíta hinabstürzt sowie die Springquelle Strokkur, die in kurzen Abständen eine kochend heiße Fontäne in den Himmel schießt. Hotel Lækur♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 3 Skógar Heimatmuseum

3 | | Lava und Skógafoss

Auf dem Weg zur Südküste steht der Besuch des Lava Center Hvolsvöllur auf dem Programm. Feucht-fröhlich wird es im Anschluss bei einem Spaziergang unter dem Wasserfall Seljalandsfoss, trittfeste Schuhe und Regenkleidung werden empfohlen. Besonders sehenswert ist das Heimat- und Freilichtmuseum Skógar, das mit den Grassodenhäuschen und Wohnhäusern verschiedener Gehöfte die Wohnverhältnisse der Bevölkerung aufzeigt. Der 25 Meter breite Skógafoss gilt als einer der schönsten Wasserfälle Islands und bietet auch Ihnen ein malerisches Fotomotiv, bevor Sie zur Landspitze von Dyrholaey fahren, einem Brutplatz von Tausenden von Seevögeln. Während der Brutzeit wird der Küstenabschnitt Reynisfjara besucht. Hótel Dyrhólaey♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 4 Gletscherlagune Fjallasárlón

4 | | Skatafell und Fjallsárlón

Über schwarzen Sand und weite Lavafelder geht es heute zum Nationalpark Skatafell, am Fuße des größten Gletschers Europas, dem Vatnajökull. In der beinah schon alpin anmutenden Landschaft verbirgt sich auch der zweitgrößte Vulkan Europas, der als der unberechenbarste unter den Isländern gilt. Im Nationalpark unternehmen Sie eine Wanderung zum Wasserfall Svartifoss, der eingebettet von dunklen Basaltsäulen eine Senke herab stürzt. Höhepunkt des Tages ist eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Fjallsárlón. Die riesigen schwimmenden Eisberge offenbaren eine weiß-blaue, schimmernde Welt, wovon jedoch 6/7 unter den Wassermassen des Flusses Jökulsá liegen. Langsam treiben die Kolosse ins Meer – ein unvergessliches Schauspiel. GH Hoffell/GlacierWorld♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 5 Haus und Boot Ostisland

5 | | Ostisland – das Wilderness Center

Der Osten der Insel ist zusammen mit den Westfjorden geologisch gesehen der älteste Teil des Landes. Zunächst geht es hinauf zur Passhöhe Almannaskað, von wo sich Ihnen ein fantastischer Blick auf den Vatnajökull und die gesamte Region bietet (Die Fahrt auf den Pass ist wetterabhängig). Im Anschluss fahren Sie entlang der Ostfjorde zum Dorf Djúpivogur. Es war im 16. Jahrhundert ein wichtiger Handels- und Umschlagplatz für Kaufleute der Hanse. Scheinbar mitten im Nirgendwo liegt ein kleiner Schatz – das Wilderness ­Center. Hier wurde in liebevoller Kleinarbeit ein Ort geschaffen, der seinen Besuchern vieles über das Leben in der kargen Wildnis erzählt. Natürlich und authentisch gewähren verlassene Farmhäuser, eine eigenwillige Korbseilbahn und sogar eine kleine Sternwarte Einblick in die Kultur Islands. Hotel Eyvindará/Hallormstaður♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 6 Wanderung zu Papageientauchern

6 | | Wanderung und Papageientaucher

Ein verstecktes Juwel ist das winzige Dorf Bakkagerði im Fjord Borgarfjörður Eystri. Scheinbar magische Kräfte haben hier eine märchenhafte Landschaft geschaffen, die ihresgleichen sucht. Bei einer Wanderung in dieser herrlichen Umgebung können Sie die putzigen Papageientaucher aus nächster ­Nähe beobachten. Zwei Millionen Vögel nisten jedes Jahr an den Steilküsten Islands und doch ist ihr Fortbestand durch das immer geringer werdende Nahrungsangebot bedroht. Auch Elfen sollen in dieser Gegend in unscheinbaren Wohnorten Zuhause sein – vielleicht haben Sie Glück und sehen eines der zarten Geschöpfe, an deren Existenz über ein Drittel der Isländer fest glauben. Hotel Eyvindará/Hallormstaður♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 7 Dettifoss

7 | | Wasserfall Detifoss - Mývatn

Schon von Weitem hört man das Rauschen des Dettifoss, Europas mächtigstem Wasserfall. Auf einer Breite von 100 Meter stürzt hier Gletscherwasser in 44 Meter Tiefe. Im Anschluss besuchen Sie die unzähligen Höhepunkte rund um den See Mývatn. Zahlreiche Naturwunder reihen sich hier wie eine Perlenkette aneinander und geben eine einzigartige Flora und Fauna preis. Brodelnde Schlammquellen, Pseudokrater und Solfatare, welche als Ventil für das unter hohem Druck stehende Wasser unter der Oberfläche dienen, begleiten Ihren Weg durch dieses Gebiet. Nicht fehlen darf an diesem Tag ein Besuch des sagenumwobenen Godafoss, des Götterwasserfalls. ­Sveinbjarnargerði♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 8 Islandpferde Porträt einer Isländerin

8 | | Spezialitäten Islands

Von isländischen Kühen und dem beliebtesten isländischen Bier Kadi erzählt dieser Tag. Natürlich dürfen Sie nach einer aufschlussreichen Führung auch vom edlen Gerstensaft kosten. Die nördlichste Stadt Islands, Siglufjördur, liegt am gleichnamigen Fjord und war über lange Zeit Zentrum des Heringfangs. Der Besuch des Heringmuseums gibt Aufschluss über diese Epoche und auch ein Abstecher zum hiesigen Bäcker ist sehr zu empfehlen. Am Nachmittag erreichen Sie Hofsós, wo eines der spektakulärsten isländischen Freibäder besucht wird. Das Bad liegt am Meer und bietet eine spektakuläre Aussicht. Tindastóll Annex & Mikligarður♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 9 Halbinsel Skagi Skagastroend

9 | | Halbinsel Skagi – Westfjorde

Das erste Ziel des heutigen Tages ist das Dorf Skagaströnd, wo im Haus der Wahrsagerinnen das traditionelle Runenlesen praktiziert wird. Die dünn besiedelten Westfjorde sind das nächste Etappenziel, eine Landschaft, die viel Raum für großartige Natur lässt und Schauplatz der berühmten Gislí Sage war. Hohe Berge, welche im Winter das Sonnenlicht nehmen, umrahmen den Ort Ísafjördur, ein hübsches Dorf, das viele musikalische Berühmtheiten hervorgebracht hat. Hotel Ísafjörður Torg♦♦♦ (F)

 

Island Reise Papageientaucher Tag 10 Westfjorde Latrabjarg

10 | | Die Westfjorde auf Island Reisen entdecken

Das Leben der kleinen Ortschaften und Dörfer in den Westfjorden ist ein anderes, beschaulicheres als in anderen Teilen des Kontinents. Und so gilt dieser Teil Islands nicht umsonst als Geheimtipp für Zivilisationsmüde. Ergiebige Fischgründe geben sich ein Stelldichein mit unzähligen Robben und tausenden See­vögeln. Auf dem Berg Bolafjall lässt sich eine spektakuläre Aussicht genießen, bevor Sie einen seltenen weißen Sandstrand erkunden. Die Bucht von Bolungarvík öffnet sich direkt zum Nordatlantik, umgeben von einem beeindruckenden Bergpanorama – das Auge kann sich gar nicht satt sehen. Látrabjarg/FH Westfjords♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 11 Vogelfarm Latrabjarg Kuestenseeschwalbe

11 | | Vogelfarm Látrabjarg

Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des Vogelfelsen Látrabjarg, wo abertausende Seevögel ihre Nistplätze an der sturmgepeitschten Küste haben. Die Küstenlinie ist 14 km lang und bis zu 450 m hoch. Die senkrecht abfallenden Felsen bieten großen Vogelkolonien Schutz vor Fressfeinden sowie Wind und Wetter. Nur knapp 300 km trennt an dieser Stelle Island von dem mächtigen und eisigen Grönland. Am Mittag bringt Sie eine Fähre über den Fjord Breidafjördur auf die Halbinsel Snæfellsnes. Eine Überfahrt, die insbesondere bei schönem Wetter zum Erlebnis wird. Stykkishólmur FH♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 12 Kirkjufell-Berg Snaefellsnes-Halbinsel

12 | | Halbinsel Snæfellsnes

Wie ein langer Finger erstreckt sich die Halbinsel, die mit unzähligen Naturerscheinungen aufwartet. Auf einer Rundfahrt sehen Sie schwarze Lavaküsten, helle Sandstrände, Steilküsten und Gletscherlandschaften. Der sagenumwobene Snæfellsjökull erlangte bereits Berühmtheit in Jules Vernes Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“. Durch den Abstieg in den Krater begann die fantastische Reise der Abenteurer. Fossatún♦♦♦ (F)

Island Reise Papageientaucher Tag 13 Islandpferde

13 | | Tour durch eine Gletscherhöhle

Besuchen Sie die berühmte Eishöhle am Langjökull Gletscher und lassen Sie sich von den Farben des Eises beeindrucken. Sie sehen eine Eiskapelle in 30 m Tiefe im Gletscher. Zuvor bringt Sie ein spezielles Schneefahrzeug auf den Gletscher – ein Erlebnis, das Sie nie vergessen werden! Ganz andere unvergessliche Eindrücke bietet der Besuch eines Bauernhofes, wo Sie mit Islandpferden auf Tuchfühlung gehen. Die robusten Pferde stehen wie kein anderes Tier für die Insel und noch heute existiert nur eine Rasse auf Island. Ein Pferd, das einmal die Insel verlassen hat, darf nie wieder in seine Heimat zurückkehren. Ein Grillfest auf einem Bauernhof ist der gelungene Abschluss für einen erlebnisreichen Tag. Lotus Hotel/City Park Hotel♦♦♦ (F/M)

Island Reise Papageientaucher Tag 14 Walbeobachtung - wie hier ein Buckelwal mit seiner Rückenflosse - oder Zeit für andere Aktivitäten.

14 | | Reykjavík – Wale beobachten

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der isländischen Hauptstadt, die Sie bei einer Führung näher kennen lernen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Der Besuch eines der zahlreichen Museen oder die Teilnahme an einer Walbesichtigungstour (fakultativ, 129 € p. P.) sind nur einige der zahlreichen Optionen, welche Ihnen geboten werden. Abenteuerlustige können den Abstieg in einen Vulkan  mit Hilfe eines Kabelliftes wagen. Zuvor wandern Sie durch ein Lavafeld mit atem­beraubender Sicht auf die moosbedeckte und vulkanische Umgebung (fakultativ, 339 € p. P.) Lotus Hotel/City Park Hotel♦♦♦ (F)

Auf dem Weg von Siem Reap nach Phnom Penh halten Sie an einem Markt an, wo Mutige die örtlichen Leckerbissen probieren können.

15 | | Abschied von Island

Eine Reise gespickt mit unvergesslichen Eindrücken nähert sich dem Ende. Transfer zum Flughafen in Keflavík und Rückflug nach Deutschland.

Ihr Reisetermin

Anzahl der Teilnehmer:

Auswahl der Zimmerart

Auswahl der Anreise

Papageientaucher

0 €

Gesamtpreis


Papageientaucher


Preisangaben p.P. im DZ, bei Verlängerungen können ggf. Aufpreise entstehen.

Allgemeines

  • Die Reise wird mit mindestens 8 und maximal 12 Teilnehmern durchgeführt.
  • Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 35 Tage vor Reisebeginn (vgl. AGB Punkt 10).
  • Die Preise für Reisen in 2021 gelten bei Buchung bis 01.07.2020.

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Iceland Air ab Frankfurt nach Keflavik und zurück. Falls Flüge mit Iceland Air nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert.
  • 14 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Grillabend
  • Durchgehende, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung vom 1. – 15. Tag
  • Fahrten im landestypischen, klimatisierten Kleinbus
  • Bootsfahrt Fjallasárlón Gletscherlagune, Besuch im Wildernesscenter inkl. Erfrischung, Besuch im Kuhstall Kaffi Kú inkl. Erfrischung, Brauerei Kaldi inkl. Bierprobe, Eintritt Freibad Hofsós, Besuch im Haus der Wahrsagerinnen mit Runenlesung, Fährfahrt mit Baldur Strecke: Brjánslækur-Stykkishólmur, Besuch am Hof Bjarnarhöfn mit Haifisch und Schnaps, Into the Glacier 3 – 4 Stunden Ausflug, Besuch beim Pferdehof mit Kaffee
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen und ein Reiseführer Island pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

Hinweise

  • Auf Anfrage können wir andere Direktflugverbindungen bzw. die Vermittlung von Zubringerflügen prüfen. Leider kann die Buchbarkeit nicht garantiert werden, da die Steuerung bei der jeweiligen Airline liegt.

  • Ihre voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie frühzeitig vor Reisebeginn.

  • Das Programm auf dem Mekong kann je nach Schiff, Wetterlage und Verfügbarkeit variieren.
  • Gepäckbeschränkung 20 kg

Einreise

  • Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der nach Ausreise noch mindestens drei Monate gültig sein muss.

Gesundheit

  • Für Island sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, welche Impfungen für Sie sinnvoll sind.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reiseversicherung

  • TARUK empfiehlt, zu allen Reisen umfassende Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung inkl. Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod) abzuschließen. Diese sollten immer sofort nach Erhalt der Rechnung abgeschlossen werden.
  • Unser langjähriger Partner, der Elvia Reiseschutz der Allianz, bietet verschiedene Reiseschutz-Lösungen an. Eine Übersicht finden Sie hier in unserem Infoblatt.
  • Alle Informationen zu den Reiseversicherungen finden Sie auch unter diesem Link, wo Sie Ihr Reiseschutz-Paket buchen können.

Privatreise

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest