Seite wählen

Irland

Buchen oder Anfragen
  • Shannon

    15 Tage | 

    ab 3.999 

    Irland. Eine Insel, die mit spektakulären Landschaften gesegnet ist, über eine vielfältige bewegte Geschichte und Kultur verfügt und mit unfassbar gastfreundlichen Bewohnern aufwartet. In Dublin, Kilkenny und anderen interessanten Städten und beschaulichen Dörfern erleben Sie die ganze Bandbreite irischer Kultur und beobachten das tägliche Leben der geselligen Menschen. Freuen Sie sich auf typischen Whiskey, irisches Stout und Gesang in den aufregenden Pubs dieses einmaligen Landes. 

Schroffe Küsten und steile Klippen, das tosende Meer, grüne Wälder, verträumte Ruinen und eine pulsierende Hauptstadt: Éire, wie die Iren ihre Insel nennen, ist ein wunderschönes Land. Die Insel besticht nicht nur durch prächtige Natur. Die Menschen sind bekannt für Gastfreundschaft, ihren sympathischen Akzent und natürlich Whiskey. Das Inland Irlands bietet zahlreiche Seenlandschaften mit ländlichem Idyll, das zu Ruhe und Entspannung einlädt. Hier und dort sieht man neben einem einsamen, reetgedeckten Cottage eine Schafherde auf den endlos scheinenden Weiden. Mystische, sagenumwobene Burgen und Schlösser ziehen den Reisenden tagsüber, die gesellige und musikalisch geprägte Pub-Kultur der irischen Ort-schaften des Nachts in ihren Bann. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Irland von einer großen Hungersnot heimgesucht. Dies und eine Verarmung der Bevölkerung führte zu großen Auswanderungswellen Richtung Neue Welt. Heute ist Irland statistisch gesehen nach Luxemburg das reichste Land Europas. Der Nordirlandkonflikt schwelt latent seit dem 15. Jahrhundert. Er beschäftigt bis heute die Politik und die Gesellschaft. Nicht zuletzt durch den sogenannten Backstop spielt das geteilte Land innerhalb der EU ein wichtige Rolle.

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest