Seite wählen

Georgien & Armenien

Buchen oder Anfragen
  • Kasbek-Ararat

    15 Tage | 

    ab 2.399 

    Von der georgischen Hauptstadt Tbilissi über die Georgische Heerstraße und den Kaukasus führt Ihre Route zu türkisblauen Gebirgsseen und vielfältige Landschaftsformen. Neben den atemberaubenden Panoramen treffen Sie auch auf die herzliche Gastfreundschaft der heimischen Familien. Entdecken Sie eine Region, die als Wiege des östlichen Christentum gilt.

An der Kontinentalgrenze zwischen Europa und Asien, im Herzen des Kaukasus, liegt das berglandschaftliche, geografisch kleine Armenien. Inmitten unberührter Natur sind das Kloster Chor Virap und der seit jeher nationalsymbolische Berg Ararat sowie die Kulissen des Spandarian Reservoirs eine Augenweide. Das moderne, hauptstädtische Jerewan zählt zu den ältesten Städten der Welt und ist eine wahrlich gelungene Kombination aus Historik und Kunst. Wesentlich kontrastreicher ist hingegen Tbilissi, die Hauptstadt Georgiens – neben einer jungen, aufstrebenden aber trotzdem sehr religiösen Gesellschaft, umgibt die kulturelle Metropole eine Fülle an Sakralbauten, traditionellen Schwefelbädern und vielen gemütlichen Bars. Spannend ist auch der Nordwesten des Landes – Swanetien. Wanderungen zu nahen Gipfeln, hinauf auf imposante Gletscher oder zu erfrischenden Seen offenbaren atemberaubende Eindrücke des Hochgebirges.

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest