Seite wählen

Frangipani

Laos/Kambodscha | TARUK ENTDECKER | 17 Tage | max. 12 Teilnehmer

Buchen oder Anfragen

Laos-Kambodscha TARUK ENTDECKER
17 Tage – Deutsch geführt – max. 12 Teilnehmer

Reiseroute:  Luang Prabang – Xieng Khouang – Ebene der Tonkrüge – Vang Vieng – Vientiane – Pakse – What Phou – Boleven – Mekong Kreuzfahrt – Khone Island – Preah Vihear – Siem Reap – Angkor – Phnom Penh

Im Fokus dieser Reise

Im Fokus dieser Reise

  • Glanzlichter Laos: Das südostasiatische Land ist noch relativ unberührt vom Tourismus und verzaubert seine Besucher mit eindrucksvoller Tempelarchitektur, faszinierenden Landschaften und dem tief verwurzelten Buddhismus. Es wird Ihre Seele berühren.
  • Lebensader Mekong: Von Pakse bis zur Insellandschaft Si Phan Don folgen Sie auf Ihrer dreitägigen Kreuzfahrt dem Mekong flussabwärts. Der drittlängste Strom Asiens ist nicht nur Hauptverkehrsweg, sondern auch Lebensgrundlage für Millionen von Menschen.
  • UNESCO Welterbe Angkor: In Siem Reap in Kambodscha haben Sie Zeit, die riesige Tempelanlage aus der Zeit der Khmer zu erkunden. Mit über 1.000 Gebäuden dient der größte sakrale Bau der Welt noch immer als buddhistischer Tempel und Pilgerstätte für Mönche, und beeindruckt vor allem durch seine detailverliebten Wandreliefs.

Die Frangipani – auch Tempelblume genannt – gilt im Buddhismus als Symbol der Unsterblichkeit. Ihre schönen, duftenden Blüten werden in vielen asiatischen Ländern verehrt und häufig den Göttern als Opfergabe dargereicht. Ein passender Name also für Ihre 17-tägige Reise durch Laos und Kambodscha, denn diese führt durch herausragende Tempelanlagen des südostasiatischen Raumes, errichtet und verziert in einer Handwerkskunst, die uns staunend zurücklässt. Von zentraler Bedeutung für die Bevölkerung ist auch der Mekong: Immer wieder werden Sie auf den mächtigen Strom treffen, der beide Länder als Hauptschlagader verbindet, und den Sie auf einer dreitägigen Kreuzfahrt intensiv kennen lernen. Stets an der Seite Ihrer kleinen Gruppe von maximal 12 Teilnehmern: Ein deutschsprachiger Reiseleiter, der Ihnen die Geheimnisse seines zauberhaften Landes näherbringt. Eine unvergessliche Reise erwartet Sie!

Die Frangipani – auch Tempelblume genannt – gilt im Buddhismus als Symbol der Unsterblichkeit.

1 | | Flug nach Laos

Flug mit Vietnam Airlines von Frankfurt über Hanoi nach Luang Prabang in Laos.

Ho Kham, der königliche Palast und heutiges Nationalmuseum in Luang Prabang.

2 | | Königstadt Luang Prabang

Ankunft in Luang Prabang, wo Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter in Empfang nimmt. Die ehemalige Königsstadt strahlt mit 35 buddhistischen Klöstern und 600 denkmalgeschützten Häusern eine ruhige Anmut aus, die auch internationale Stars zu regelmäßigen Besuchen lockt. Nach dem Check-in im Hotel haben Sie Zeit, sich auszuruhen. Kurz vorm Sonnenuntergang erklimmen Sie den Heiligen Berg Mount Phousi. Von hier genießen Sie einen Rundum-Blick auf die Stadt, die im Licht der untergehenden Sonne noch schöner strahlt. Im Anschluss schlendern Sie über den Nachtmarkt, wo unaufdringliche, gastfreundliche Händler ihre handwerklichen Produkte feilbieten – ein kurzweiliges Erlebnis! Begrüßungsdinner. Villa Chitdara Hotel♦♦♦ (A)

Frühes Aufstehen lohnt sich. Erleben Sie den morgendlichen Almosengang der Mönche in ihren orangfarbenen Gewändern.

3 | | Almosengang und Geschichte

Frühaufsteher beginnen den Tag vor dem Sonnenaufgang mit einem bedeutsamen Ritual, dem morgendlichen Almosengang. In ihr charakteristisches orangefarbenes Gewand gehüllt, prozessieren Mönche aus den umliegenden Tempeln durch die Stadt und nehmen in einer Schale Klebereis, Kekse oder Obst in Empfang – ihre einzige Essensquelle für den Tag. Nach buddhistischer Lehre ist dies kein Betteln, sondern es ist für die Gläubigen eine Ehre und Verbesserung ihres Karmas, wenn die Mönche die Gaben annehmen. Nach einem Besuch des interessanten Morgenmarktes und einem ausgiebigen Frühstück im Hotel besichtigen Sie das Nationalmuseum und den Tempel Wat Xieng Thong, bevor Sie sich zum ersten Mal auf den Mekong begeben: Ein Motorboot bringt Sie zu den Pak Ou-Höhlen. Rund 4.000 Buddha-Statuen sind zu sehen, die hier unter anderem während des Indochina-­Krieges vor Plünderungen versteckt wurden. Villa Chitdara Hotel♦♦♦ (F)

Auf der Fahrt kommen Sie an vielen laotischen Dörfern vorbei. Beobachten Sie das Treiben in den Dörfern.

4 | | Fahrt nach Xieng Khouang

Früher Aufbruch auf schöner, teils gebirgiger Strecke nach Xieng Khouang. An besonders schönen Wegpunkten und in beschaulichen Dörfern legen Sie Pausen ein. Nicht selten verlocken dabei exotisch duftende Früchte an kleinen Marktständen zum Kauf vitaminreicher Snacks… So lieblich die Region heute scheint, so traurig-schwer wiegt ihre Vergangenheit: Mehrere Hundert Millionen Bomben wurden zu Kriegszeiten über Laos abgeworfen und richteten schwere Verwüstungen an. Ein Mahnmal dessen besuchen Sie in Form einer versteckt liegenden Buddha-Höhle, die einst der Armee als Hospital diente. Hotel Vansana Plain of Jar♦♦♦ (F)

5 | | Ebene der Tonkrüge

Ein archäologisches Mysterium beschäftigt Sie heute: Die Ebene der Tonkrüge. Über eine Fläche von 25 Hektar sind Hunderte Steingefäße verteilt, die sich in Form, Größe und Material erheblich unterscheiden – begeben Sie sich auf Spurensuche! Beim Besuch der umliegenden Dörfer lernen Sie die lebhafte Kultur und interessante Geschichte der zur Volksgruppe der Tai Dam und der Hmong gehörenden Bewohner kennen. Fahrt zum lauschigen Ort Vang Vieng – genießen Sie die schöne Landschaft mit unzähligen Reisfeldern und Karstbergen, die langsam ins Abendrot getaucht werden. Silver Naga Hotel♦♦♦ (F)

Die königliche Stupa „Pha That Luang“ ist das Wahrzeichen des Landes. Die 45 Meter hohe Stupa stellt die Vereinigung von Buddhismus und laotischer Kunst dar.

6 | | Höhle Tham Jang und Vientiane

Ausflug auf dem Namsong Fluss: In einem traditionellen Langheckboot fahren Sie vorbei an Kalksteinklippen zur Tham Jang-Höhle, die im 19. Jh. als Zuflucht vor chinesischen Besatzern genutzt wurde. Nach einer Stippvisite im Dorf Ban Huai Ngai geht es weiter in die Hauptstadt Vientiane, Laos‘ wirtschaftlichem und politischem Zentrum. Sehenswürdig sind u.a. das Wahrzeichen des Landes, die große Stupa PhaThat Luang und Patuaxay, Vientianes „Arc de Triomphe“. Chanthapanya Hotel♦♦♦ (F)

Sie nächtigen heute im Sinouk Coffee Resort, welches inmitten der schönen Natur des Bolaven Plateaus gelegen ist.

7 | | Pakse und laotischer Tee und Kaffee

Flug nach Pakse, der größten Stadt im Süden von Laos. Zu Fuß oder per Auto legen Sie den Weg hinauf zum Wat Phu Salao zurück, wo eine große goldene Buddha-Statue über Pakse wacht und sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Stadt und den Mekong bietet. Nach dem Besuch der altehrwürdigen Klosterschule Wat Luang fahren Sie zum Bolaven Plateau. Hier erwarten Sie blühende Vegetation, malerische Wasserfälle und dank des kühleren Klimas der Hochebene eine der fruchtbarsten Regionen von Laos. Kosten Sie unbedingt eine Tasse des lokalen Tees oder Kaffees! Sinouk Coffee Resort♦♦♦ (F)

Der Tempel Wat Phu wir als der wichtigste historische Komplex von Laos angesehen. Häufig wird er als architektonisches Vorbild für den Bau von Angkor Wat angesehen.d

8 | | Start Ihrer Mekong-Kreuzfahrt

Bootsfahrt nach Champasak und Einschiffung zu Ihrer dreitägigen Mekong-Kreuzfahrt. Das Schiff bietet alle Annehmlichkeiten für eine entspannte Zeit an Bord. Los geht‘s mit einem Willkommenstrunk und Mittagessen an Bord. Dann besuchen Sie die faszinierenden Tempel von Wat Phu. Das UNESCO Welterbe ist ein herausragendes Beispiel der majestätischen Khmer-Architektur aus der frühen Angkor-Periode. Frangipani-Bäume säumen die steinerne Treppe zum Linga-Berg mit kostbaren Reliefs. Zurück an Bord genießen Sie einen Aperitif und den Sonnenuntergang an Deck, bevor das Abendessen serviert wird. The Vat Phou Cruise♦♦♦♦ (F/M/A)

Für 3 Tage und 2 Nächte sind Sie an Bord der Vat Phou Cruise und können das Treiben auf dem Mekong in Ruhe genießen. Auf diversen Ausflügen erleben Sie die Highlights in dieser Region.

9 | | Mekong-Kreuzfahrt – 4.000 Inseln

Während Sie am Frühstückstisch sitzen, ziehen die Flusspanoramen des Mekong an Ihnen vorbei. Nach einem Stopp im Dorf Huei Thamo und dem Dschungeltempel Oum Muong gelangen Sie weiter südlich zur paradiesischen Insel-Wildnis Si Phan Don: Gut 14 km ist der Mekong hier breit und umschließt ein wahres Labyrinth aus 4.000 Inseln und Inselchen. Wunderschön! Mittag- und Abendessen an Bord. The Vat Phou Cruise♦♦♦♦ (F/M/A)

 

Die Mekongfälle „Khon Phapheng“ erstrecken sich über 10 Kilometer und machen den Mekong nicht durchgängig schiffbar. Durch die enormen Wassermengen, die jede Sekunde hinunterrauschen, ist der kaskadenartige Wasserfall der größte seiner Art in ganz Sri Lanka.

10 | | Khone Island und Mekongfälle

Sie verlassen Ihr schwimmendes Zuhause und erkunden die Insel Don Khon, die kleinste der drei Hauptinseln von Si Phan Don. Die französische Eisenbahn stammt aus Kolonialzeiten – mit der Bahnstrecke nach Don Det wollte man die Wasserfälle umgehen, die eine durchgängige Schiffbarkeit des Mekong verhinderten. Als größte Katarakte Asiens werden die Mekongfälle auch das Niagara des Ostens genannt... Hotel Sala Don Khone♦♦♦ (F/M)

Das ländliche Leben in Kambodscha ist meist einfach. Vieles wird noch aus eigener Kraft gemacht oder mit Hilfe der Tiere.

11 | | Ländliches Kambodscha

Abschied von Laos. Sie werden an der Grenze von Ihrem kambodschanischen Reiseleiter begrüßt. Auf der Fahrt nach Preah Vihear sammeln Sie erste Eindrücke in Kambodscha, das mit seinem Nachbarland viele Gemeinsamkeiten hat, aber auch eine ganz eigene Geschichte und Persönlichkeit mitbringt. Stopp am idyllischen Sopheak Mitt Wasserfall. Preah Vihear Boutique Hotel♦♦♦ (F)

Auf die Freundlichkeit der Kinder trifft man überall. Touristen sind für die meisten Kinder immer etwas besonderes, weshalb Sie Ihnen meist ein besonders großes Lächeln schenken.

12 | | Tempel von Preah Vihear & Kochkurs

Auf steiler Bergstraße geht‘s hinauf zur abgeschiedenen und verwunschen anmutenden UNESCO Welterbestätte Preah Vihear. Gegen Mittag Aufbruch nach Siem Reap. Ein Kochkurs mit anschließendem Abendessen lässt Sie die besonderen Zutaten der vorzüglichen Küche der Khmer mit Kenner-Gaumen erschmecken. Le Jardin d’Angkor Hotel♦♦♦ (F/A)

Heute erkunden Sie Angkor Wat mit all seinen Highlights. Die Temeplstadt zieht nicht nur Touristen an sondern auch Pilger aus den benachbarten Ländern.

13 | | Tempelstadt Angkor mit dem Tuk-Tuk

Auf antizyklischer Route erkunden Sie heute mit einem Tuk-Tuk (motorisiertes Dreirad) die Ruinenstadt Angkor und besichtigen die eindrucksvollsten Tempel der Khmer. 1992 zum UNESCO Welterbe ernannt, fasziniert der Sakralbau noch heute durch seine Baukunst: Die großen Steinreliefs am Tempel Baphuon, der Haupttempel Angkor Wat, die Terrasse des Elefanten, Angkor Thom, der fulminante Tempel Bayon und nicht zuletzt der vom Urwald malerisch überwachsende Dschungel-Tempel Ta Prohm, der die Vergänglichkeit des Menschen erahnen lässt. Eine bleibende Erinnerung! Am Abend besuchen Sie den alten Markt und können das ein oder andere Mitbringsel erstehen. Entspannt lassen Sie diesen aufregenden Tag bei einer Massage ausklingen. Le Jardin d’Angkor Hotel♦♦♦ (F)

Die Tempelanlage Banteay Srei fällt durch seine wunderschönen und facettenreichen Verzierungen und Ornamente auf. Deshalb wird er auch als der kunstvollste verzierte Tempel Angkors genannt.

14 | | Tempelschätze rings um Angkor

Am Vormittag besuchen Sie die aus mehreren Tempelbauten bestehende faszinierende Roluos-Gruppe. Weiter fahren Sie zur hinduistischen Tempelanlage Banteay Srei. Im 10. Jahrhundert zu Ehren Shivas errichtet, gelten die herausragenden Flachreliefs der Tempeltürme als die schönsten Kunstwerke der Khmer. Von der obersten Stufe des Pyramidentempels Pre Rup haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Abendsonne, die hinter dem Dschungel untergeht. Wer möchte, kann später den bunten Phare-Zirkus erleben (fakultativ, 35 € p. P. inkl. Abendessen). Jardin d’Angkor Hotel♦♦♦ (F)

Auf dem Weg von Siem Reap nach Phnom Penh halten Sie an einem Markt an, wo Mutige die örtlichen Leckerbissen probieren können.

15 | | In die Hauptstadt Phnom Penh

Auf nach Phnom Penh! Wir raten Ihnen, auf Ihren Stopps unterwegs die einheimischen Spezialitäten wie Klebereis in Bambus, gebratene Grillen oder Taranteln zu probieren und ganz besondere lukullische Erfahrungen zu machen! Die Hauptstadt Phnom Penh mit heute rund zwei Millionen. Einwohnern ist auch wegen ihrer günstigen Lage an den Flüssen Tonle Sap und Mekong das Wirtschaftszentrum Kambodschas. Grillabend zum Abschied. Villa Langka Hotel♦♦♦ (F/A)

Heute besuchen Sie unter anderem den Königspalast und die Silberpagode. Die prunkvoll und aufwendig gestalteten Gebäude werden Sie faszinieren.

16 | | Phnom Penh und Rückflug

Besuch des Apsara-Projekts, das Waisenkindern die Chance auf eine Ausbildung bietet. Besonders prunkvoll sind Königspalast und Silberpagode – jede der dort verbauten 5.000 silbernen Bodenplatten wiegt ein Kilogramm! Auf einem Hügel liegt die heilige Stupa Wat Phnom, die der Stadt ihren Namen gab. Schlendern Sie zum Abschluss über den Zentralmarkt für letzte Souvenirs. Rückflug nach Frankfurt über Hanoi. (F)

Die eindrucksvollen Bilder dieser Reise werden Ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

17 | | Rückkehr nach Deutschland

Am frühen Morgen Landung in Frankfurt. Individuelle Heimreise.

Ihr Reisetermin

Anzahl der Teilnehmer

Auswahl der Zimmerart

Auswahl der Anreise

Auswahl der Optionen

Verlängerungen (optional, vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Frangipani

0 €

Gesamtpreis


Frangipani


Preisangaben p.P. im DZ, bei Verlängerungen können ggf. Aufpreise entstehen.

Allgemeines

  • Die Reise wird mit mindestens 5 und maximal 12 Teilnehmern durchgeführt.
  • Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 35 Tage vor Reisebeginn (vgl. AGB Punkt 10).

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Vietnam Airlines ab Frankfurt über Hanoi nach Luang Prabang und zurück ab Phnom Penh über Hanoi. Falls Flüge mit Vietnam Airlines nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert.

  • Flughafensteuern und Gebühren von derzeit 315 € p. P. enthalten

  • Flüge Vientiane – Pakse mit Lao Airlines oder anderen IATA Airlines
  • 14 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen inkl. 1x Kochkurs mit Abendessen
  • Örtliche, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung
  • Bootsfahrt zur Pak Ou und Tham Jang Höhle, Kreuzfahrt mit zwei Übernachtungen auf dem Mekong, Kochkurs in Siem Reap, Tuk-Tuk Fahrt in Angkor, einstündige Massage, Tanzvorführung Apsara-Schule
  • Fahrten im landestypischen, klimatisierten Kleinbus
  • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen und ein Reiseführer Laos/Kambodscha pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

Hinweise

  • Nicht enthalten: Visumgebühren für Laos und Kambodscha. Die Visumformulare und alle notwendigen Infos erhalten Sie von uns.

  • Andere Fluggesellschaften nach Verfügbarkeit (Aufpreis) möglich

  • Ihre voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie frühzeitig vor Reisebeginn.
  • Das Programm auf dem Mekong kann je nach Schiff, Wetterlage und Verfügbarkeit variieren.
  • Gepäckbeschränkung 20 kg

Einreise

  • Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig ist und jeweils ein Visum. Alle notwendigen Informationen dazu erhalten Sie von uns.

Gesundheit

  • Für Kambodscha- und Laos-Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
  • Es besteht in einigen Landesteilen ein mittleres bis geringes Malariarisiko. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut, ob eine Malariaprophylaxe für Sie sinnvoll ist.
  • In jedem Fall sollten Sie angepasste (lange, helle) Kleidung tragen und Insektenschutzmittel verwenden.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Reiseversicherung

  • TARUK empfiehlt, zu allen Reisen umfassende Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung inkl. Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod) abzuschließen. Diese sollten immer sofort nach Erhalt der Rechnung abgeschlossen werden.
  • Unser langjähriger Partner, der Elvia Reiseschutz der Allianz, bietet verschiedene Reiseschutz-Lösungen an. Eine Übersicht finden Sie hier in unserem Infoblatt.
  • Alle Informationen zu den Reiseversicherungen finden Sie auch unter diesem Link, wo Sie Ihr Reiseschutz-Paket buchen können.

Privatreise

    Baden in Sihanoukville – Sokha Beach Resort

    ab 490 

    16 | Ende der Reise Frangipani

    Ihre Laos-Kambodscha Gruppenreise endet in Phnom Penh. Statt Rückflug Zusatznacht in Phnom Penh. Villa Langka Hotel♦♦♦ (F)

    17 – 19 | Relaxen am Strand

    Transfer nach Sihanoukville: Relaxen am Meer. Wer möchte, kann vor Ort Ausflüge buchen. Drei Übernachtungen in Sihanoukville im Sokha Beach Resort♦♦♦♦(F)

    Das schicke Resort liegt eingebettet in einen großzügigen Garten direkt am Strand. Entspannen Sie am Meer, in einem der beiden Pools oder im Spa. Sie wohnen in 44 m² großen Zimmern mit Balkon und Gartenblick. Vier Restaurants und sechs Bars sorgen dafür, dass kein Wunsch des leiblichen Wohls offen bleibt.

    20 | Abschied von Kambodscha

    Check-out, Transfer nach Phnom Penh und Flug über Hanoi nach Deutschland.

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer Ocean Wing Superior    490 €

    Einzelzimmerzuschlag                                                  300 €

     

    Leistungen:

    • 4 Übernachtungen mit Frühstück in der angeführten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
    • englischsprachige Transfers ab/bis Phnom Penh
    • Preis gültig bei 2 Teilnehmern

    Baden in Sihanoukville – Naia Resort

    ab 460 

    16 | Ende der Reise Frangipani

    Ihre Laos-Kambodscha Gruppenreise endet in Phnom Penh. Statt Rückflug Zusatznacht in Phnom Penh. Villa Langka Hotel♦♦♦ (F)

    17 – 19 | Relaxen am Strand

    Transfer nach Sihanoukville: Relaxen am Meer. Wer möchte, kann vor Ort Ausflüge buchen. Drei Übernachtungen in Sihanoukville im Naia Resort♦♦♦(F)

    Das kleine Boutique-Strandhotel Naia Resort♦♦♦mit nur 32 Zimmern liegt im ruhigen Ortsteil Otres II. Der weiße Strand wird nur durch eine kleine Straße vom Hotel getrennt. Die modern eingerichteten Zimmer punkten mit Meerblick-Balkonen! Es gibt zwei Pools, ein großes Ausflugsangebot (vor Ort buchbar) sowie ein Restaurant mit Sonnenuntergangspanorama.

    20 | Abschied von Kambodscha

    Check-out, Transfer nach Phnom Penh und Flug über Hanoi nach Deutschland.

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer Deluxe Balcony Sea View    460 €

    Einzelzimmerzuschlag                                                         260 €

     

    Leistungen:

    • 4 Übernachtungen mit Frühstück in der angeführten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
    • englischsprachige Transfers ab/bis Phnom Penh
    • Preis gültig bei 2 Teilnehmern

Hoàng Anh Tuân

Reiseleiter Hoang Anh Tuan aus Nordvietnam war absolut hervorragend. Intelligent, gebildet, sehr gut organisiert, auf die Gruppe eingehend. Eine absolut empfehlenswerte Reise! Besonders herausragend waren auch die Farht auf dem Mekong und das Dinner in einer Höhle in der Halong-Bucht.

Jutta und Horst Wiedemann, Vietnam/Kambodscha Reise Zauber des Mekong im November 2015

 

Wir vergeben die Note “Sehr gut” für Wissen, Kontaktfreudigkeit, Hilfsbereitschaft, Deutschkenntnisse und Pünktlichkeit!

Birgit und Andreas Gregor aus Dresden, Kambodscha- und Vietnam Rundreise Zauber des Mekong im Dezember-Januar 2014/15

 

 

Nguyen Huu Doan

Danke an Herrn Huu Doan, der uns so viel erzählt hat! Es war eine wunderschönen Reise, wir haben viel erlebt und gesehen. Unser Gesamturteil: Super! Super! Super!

Barbara Warnke und Roswitha Prütz, Vietnam-Kambodscha Rundreise Zauber des Mekong im November 2015

 

Wissen, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit: Sehr gut
Deutschkenntnisse: Gut

Doan war sehr gut und motiviert, wir hatten viel Spaß!

Lucia Pfanzelt und Richard Hertl aus Schongau, Vietnam-Kambodscha Rundreise Zauber des Mekong im Dezember-Januar 2014/15

Yan Phon

Yan Phon stammt aus Kambodscha und kennt sich mit der Khmer-Kultur in Angkor Wat bestens aus. Er wird Sie mit den zu den jeweiligen Felsreliefs passenden Legenden begeistern, Ihnen aber auch die Hauptstadt Phnom Penh vorstellen und das ernstere Kapitel der Roten Khmer.

Vanhpenh Sengnam

Vanhpenh Sengnam lebt in Luang Prabang in Laos und ist ein möglicher Reiseleiter für alle, die sich für das Verlängerungsprogramm Laos zu unseren Touren Lotusblüte bzw. Zauber des Mekong entscheiden! Vanhpenh spricht sehr gut deutsch und kennt das ganze Land sehr gut. Er freut sich besonders auch über längere Touren, die von Luang Prabang bis nach Vientiane durch das ländliche Laos führen.

Villa Chitdara Hotel

Im Herzen von Luang Prabang, nur 3 Minuten zu Fuß vom Nachtmarkt entfernt, begrüßt Sie die Villa Chitdara Hotel♦♦♦ . Die Zimmer dieses Hotels umgeben traumhafte, tropische Gärten. In einem reizvollen Gebäude mit Holzinterieur bietet Ihnen das das Hotel eine 24-Stunden-Rezeption und äußerst freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter. Morgens bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, das täglich im hoteleigenen Café serviert wird.

Villa Chitdara Hotel♦♦♦ , Luang Prabang, Laos

Hotel Vansana Plain of Jar

Eine 5-minütige Fahrt vom Stadtzentrum von Xiangkhouang entfernt erwartet Sie das Hotel Vansana Plain of Jar♦♦♦  mit komfortablen Zimmern mit privaten Balkonen. Die hellen und geräumigen Zimmer des Hotels sind mit einem Ventilator, Kabel-TV und einem Kühlschrank ausgestattet. Das À-la-carte-Restaurant Vansana serviert eine große Auswahl an thailändischen und laotischen Gerichten

Hotel Vansana Plain of Jar♦♦♦ , Xieng Khuang, Laos

Silver Naga Hotel

Das Silver Naga Hotel♦♦♦  begrüßt Sie mit einem Außenpool und einem Restaurant in Vang Vieng. Genießen Sie einen herrlichen Sonnenuntergang von Ihrem Balkon aus oder entspannen Sie sich auf der Hotelterrasse direkt am Fluss. Die großen Zimmer genehmigen Ihnen einen schönen Ausblick und viel Komfort. 

Silver Naga Hotel♦♦♦ , Vang Vieng, Laos

Chanthapanya Hotel

Das Chanthapanya Hotel♦♦♦ bietet Ihnen komfortable Unterkünfte mit einer Sauna und einem Außenpool. Das Hotel ist zentral gelegen und bringt Sie in großzügigen Zimmern unter. Wenn Sie sich ein wenig auspowern möchten, können Sie das im Fitnessbereich des Hotels tun. Jeden Morgen erwartet Sie ein schönes Frühstück nachdem Sie in ruhiger Atmosphäre die Nacht verbracht haben. 

Chanthapanya Hotel♦♦♦ , Vientiane, Laos

Sinouk Coffee Resort

Die Zimmer des Sinouk Coffee Resort♦♦♦ sind mit einer Terrasse ausgestattet und ein kontinentales Frühstück wird täglich in der Unterkunft serviert. Sie befinden sich mitten auf einer Kaffeeplantage, die Sie eigenständig erkunden und besichtigen können. Spazieren Sie durch den wunderschönen Garten und entspannen Sie an diesem ruhigen, traumhaften Ort.

Sinouk Coffee Resort♦♦♦ , Bolaven Plateau, Laos

The Vat Phou Cruise

Genießen Sie im The Vat Phou Cruise♦♦♦♦ eine kulturelle und erlebnisreiche Fahrt entlang des Mekong mit hervorragender Aussicht auf den Fluss. Speisen Sie im hauseigenen Restaurant oder verweilen Sie bei einem Getränk an der Bar. Jede Unterkunft in diesem Boot verfügt über 2 Terrassen auf den oberen und unteren Bereichen, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad mit einer Dusche.

The Vat Phou Cruise♦♦♦♦ , Mekong, Laos

Hotel Sala Don Khone

Freuen Sie sich im Hotel Sala Don Khone♦♦♦ auf moderne Zimmer und einen schönen Außenpool. Jede der klimatisierten Unterkünfte ist mit einem Balkon ausgestattet. Im Restaurant lassen Sie sich Gerichte aus Thailand, aus Laos sowie die europäische Küche schmecken. Das Hotel ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. 

Hotel Sala Don Khone♦♦♦ , Mekongfälle, Laos

Preah Vihear Boutique Hotel

Das Preah Vihear Boutique Hotel♦♦♦ im Bezirk Cheom Ksan kombiniert die schöne kambodschanische Architektur mit modernen Designelementen und liegt einen 5-minütigen Spaziergang vom Markt Saem entfernt. Ihnen stehen ein Außenpool zur Verfügung und der Zimmerservice sorgt für zusätzlichen Komfort. Alle Zimmer bieten Garten- und Poolblick. 

Preah Vihear Boutique Hotel♦♦♦ , Preah Vihear, Kambodscha

Le Jardin d’Angkor Hotel

Das Le Jardin d’Angkor Hotel & Resort♦♦♦♢  liegt in Siem Reap und bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, einen Pool sowie ein Restaurant. Sie wohnen hier in klimatisierten Zimmern, von denen aus Sie einen Pool- oder Gartenblick genießen können. Des Weiteren können Sie sich auf Ihrem eigenen Balkon etwas ausruhen und den Tag ausklingen lassen. An der 24h-Rezeption ist es möglich Geld zu wechseln. 

Le Jardin d’Angkor Hotel & Resort♦♦♦♢ , Siem Reap, Kambodscha

Villa Langka Hotel

Das Villa Langka Hotel♦♦♦ bietet Zimmer mit Blick auf die historische Pagode Wat Langka. Sie sind entweder klassisch oder im typisch kambodschanischen Stil eingerichtet. Das Hotel bietet einen Außenpool und einen Massageservice. Genießen Sie entspannte Nachmittage am Pool, umgeben von Palmen und Laubbäumen. Das hoteleigene Restaurant serviert lokale Spezialitäten und westliche Gerichte

Villa Langka Hotel♦♦♦ , Phnom Penh, Kambodscha

    Baden in Sihanoukville – Sokha Beach Resort

    ab 490 

    16 | Ende der Reise Frangipani

    Ihre Laos-Kambodscha Gruppenreise endet in Phnom Penh. Statt Rückflug Zusatznacht in Phnom Penh. Villa Langka Hotel♦♦♦ (F)

    17 – 19 | Relaxen am Strand

    Transfer nach Sihanoukville: Relaxen am Meer. Wer möchte, kann vor Ort Ausflüge buchen. Drei Übernachtungen in Sihanoukville im Sokha Beach Resort♦♦♦♦(F)

    Das schicke Resort liegt eingebettet in einen großzügigen Garten direkt am Strand. Entspannen Sie am Meer, in einem der beiden Pools oder im Spa. Sie wohnen in 44 m² großen Zimmern mit Balkon und Gartenblick. Vier Restaurants und sechs Bars sorgen dafür, dass kein Wunsch des leiblichen Wohls offen bleibt.

    20 | Abschied von Kambodscha

    Check-out, Transfer nach Phnom Penh und Flug über Hanoi nach Deutschland.

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer Ocean Wing Superior    490 €

    Einzelzimmerzuschlag                                                  300 €

     

    Leistungen:

    • 4 Übernachtungen mit Frühstück in der angeführten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
    • englischsprachige Transfers ab/bis Phnom Penh
    • Preis gültig bei 2 Teilnehmern

    Baden in Sihanoukville – Naia Resort

    ab 460 

    16 | Ende der Reise Frangipani

    Ihre Laos-Kambodscha Gruppenreise endet in Phnom Penh. Statt Rückflug Zusatznacht in Phnom Penh. Villa Langka Hotel♦♦♦ (F)

    17 – 19 | Relaxen am Strand

    Transfer nach Sihanoukville: Relaxen am Meer. Wer möchte, kann vor Ort Ausflüge buchen. Drei Übernachtungen in Sihanoukville im Naia Resort♦♦♦(F)

    Das kleine Boutique-Strandhotel Naia Resort♦♦♦mit nur 32 Zimmern liegt im ruhigen Ortsteil Otres II. Der weiße Strand wird nur durch eine kleine Straße vom Hotel getrennt. Die modern eingerichteten Zimmer punkten mit Meerblick-Balkonen! Es gibt zwei Pools, ein großes Ausflugsangebot (vor Ort buchbar) sowie ein Restaurant mit Sonnenuntergangspanorama.

    20 | Abschied von Kambodscha

    Check-out, Transfer nach Phnom Penh und Flug über Hanoi nach Deutschland.

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer Deluxe Balcony Sea View    460 €

    Einzelzimmerzuschlag                                                         260 €

     

    Leistungen:

    • 4 Übernachtungen mit Frühstück in der angeführten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
    • englischsprachige Transfers ab/bis Phnom Penh
    • Preis gültig bei 2 Teilnehmern

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest