Uganda & Ruanda

  • Gorillas im Nebel

    14 Tage | 

    ab 3.999 

    Uganda & Ruanda. Innerhalb von 14 Tagen erleben Sie Savannentiere Afrikas sowie Schimpansen und Berggorillas im Regenwald. Uganda und Ruanda miteinander verbindend, bietet die Uganda Reise intensive Tierbeobachtungen, abwechslungsreiche Landschaften und kulturelle Begegnungen. Unterwegs im Geländewagen, in Booten und per pedes bei geführten Wanderungen – ideal für aktive Entdecker.

Während Ihren Uganda Reisen werden Sie unweigerlich in den Bann des afrikanischen Dschungels gezogen. Besonders bekannt ist Uganda für seine Primaten! Hier in den letzten Bergregenwäldern Afrikas begegnen Sie Schimpansen und Berggorillas in ihrem natürlichen Lebensraum – ein Höhepunkt aller Uganda Reisen. Auch die gewaltigen Wasserstraßen des Nils und der Katerseen, Vulkanen und faszinierenden Savannen- und Berglandschaften Ugandas bieten atemberaubenden Safarimöglichkeiten: Sie werden Elefanten, Büffel und Krokodile beobachten können und die Vielfalt der Natur hautnahe spüren. Auf Ihren Safaris durch den Murchison Falls und den Queen Elisabeth Nationalpark haben Sie sehr gute Tierbeobachtungsmöglichkeiten und zahlreiche Motive für Erinnerungen an Ihre Uganda Rundreise. Die kleine Gruppe unserer Uganda Gruppenreise ermöglicht Ihnen einen engen Austausch mit dem deutschsprachigen Reiseleiter, der Ihnen alles Wissenswerte über die einheimischen Tiere und Pflanzen näher bringt. Bei Fragen zu den TARUK Uganda Rundreise mit Ruanda helfen Ihnen unsere Uganda / Ruanda Experten gerne per Telefon oder E-Mail weiter.

Pin It on Pinterest