fb
Seite wählen

Schatzinsel

Madagaskar | TARUK KLASSIK | 14 Tage | max. 12 Teilnehmer

Buchen oder Anfragen

Madagaskar – TARUK Klassik
14 Tage – Deutsch geführt – max. 12 Teilnehmer 

Reiseroute: Antananarivo – Indischer Ozean/Toliara – Schutzgebiet Tsinjoriake – Strand Anakao – Nationalpark Isalo – Anja – Nationalpark Ranomafana – Ambositra – Antsirabe – Antananarivo

Im Fokus dieser Reise

Im Fokus dieser Reise

  • Traumstrände an der Lagune: Ob von Mangroven gesäumte Strände oder weißer Sandstrand – der Südwesten Madagaskars hat neben einer einzigartigen durch Sukkulenten geprägten Pflanzenwelt auch eine wunderschöne Küste zu bieten, die durch ein vorgelagertes Korallenriff geschützt wird. ­Zwischen Juni und September ziehen hier auch Wale vorbei!
  • Insel der Lemuren: Auf dieser Reise können Sie verschiedene Lemurenarten mit etwas Glück ganz aus der Nähe beobachten, wie beispielsweise die weißen flauschigen Sifaka im Zombitse Nationalpark oder die Katta mit ihren schwarz-weiß geringelten Schwänzen in Anja.
  • Rote Erde und grüne Reisterrassen: Folgen Sie der Route Nationale 7 und Sie verstehen, warum Madagaskar auch als Rote Insel bezeichnet wird! Die Häuser aus Lehm fügen sich in die Landschaft ein und stehen zwischen grünen Terrassenfeldern. Diese Route führt Sie durch unterschiedliche Landschaften, vom Meer über eine karge Hochebene und durch das grüne Hochland zum Regenwald von Ranomafana.

Madagaskar ist eine Schatzinsel, ein Hotspot der Biodiversität – nachdem sich Madagaskar vor Millionen von Jahren vom Superkontinent Gondwana abspaltete, hat sich hier eine ganz eigene Flora und Fauna entwickelt. So findet man sechs der acht weltweit vorkommenden Baobab (Affenbrotbaum)-Arten nur in Madagaskar. Auch Lemuren sowie viele Chamäleonarten bevölkern diese Insel ganz exklusiv! Abseits der Schutzgebiete prägen Reisanbau und Zebu-Rinder die Landschaft und bieten einen wunderschönen farblichen Kontrast zur roten Erde. Sie erfahren in einer kleinen Gruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung, wie die Bevölkerung lebt und die natürlichen Ressourcen nutzt. Die Einwohner treffen Sie immer wieder, so etwa beim Dorfrundgang in St. Augustin oder dem Besuch einer Produktionsstätte für energieeffiziente Kochherde. Die Route folgt von der Küste aus einer der wenigen asphaltierten Straßen des Landes. Hier werden Sie immer wieder anhalten, um Nationalparks zu besuchen und die vielfältige Landschaft zu bestaunen.

Die Landschaft bei Antananarivo vom Flugzeug aus.

1 | | Flug nach Madagaskar

Individuelle Anreise nach Frankfurt. Flug mit Ethiopian Airlines über Addis Abeba nach Antananarivo.

Madagaskars Hauptstadt Antananarivo mit dem Blick von der Hochstadt aus.

2 | | Start aller Madagaskar Reisen: Antananarivo

Ankunft am Nachmittag und Empfang am Flughafen durch Ihren deutschsprachigen, landeskundigen Reiseleiter. Sie bekommen einen ersten Eindruck von der wuseligen Stadt Antananarivo, deren Häuser sich über den Reisfeldern an mehrere Hügel anschmiegen. Begrüßungsdinner. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

Tsinjoriake, Mangrovenstrand, Famata Lodge

3 | | Mangrovenstrand am Indischen Ozean

Heute fliegen Sie gleich weiter in den Südwesten Madagaskars, nach Toliara bzw. Tuléar – in Madagaskar haben viele Städte zwei Namen, einen madagassischen und einen französischen. Die Inlandsflugzeiten werden vor Ort flexibel gehandhabt, so dass Ihr Reiseleiter je nach Abflugzeit mit Ihnen morgens durch Antananarivo oder nachmittags durch Toliara spaziert. Gleich südlich von Toliara befindet sich das neue Schutzgebiet Tsinjoriake, wo Sie am von Mangroven gesäumten Strand übernachten. Famata Lodge♦♦♦♢ (F/A)

Tsinjoriake, Blick vom Rundgang Moringa auf die Halbinsel Sarodrano, Trocken- und Dornbuschwald.

4 | | Tsinjoriake zu Fuß und per Piroge

Besonders viele spannende Pflanzenarten entdecken Sie heute im Schutzgebiet Tsinjoriake, dessen Verwaltung auf eine Vereinigung der sich dort befindenden Dörfer übertragen wurde. Auf einer etwa einstündigen Wanderung erfahren Sie Spannendes zu den Heilpflanzen der Region und genießen einen wunderbaren Blick über die Küste. Dann werden Sie auch schon von Bewohnern des einst auch bei Piraten beliebten Dorfes St. Augustin für einen Besuch mit gemeinsamem Mittagessen erwartet. Wer möchte, wandert im Anschluss ca. 1½ Stunden zu einem von Quellen gespeisten Flusslauf, um im klaren Wasser zu baden und in einer Piroge – einem Holzboot – gemütlich nach St. Augustin zurückgeschippert zu werden. Fast immer sieht man dabei rosa Flamingos. Alternativ kehren Sie früher zurück zur Lodge, um am Pool zu entspannen. Famata Lodge♦♦♦♢ (F/M/A)

Einschiffen mit Zebu-Karren in Toliara zum Schnellboot nach Anakao.

5 | | Schnellboot zum Strandparadies Anakao

Per Schnellboot fahren Sie von Toliara in einer knappen Stunde an den herrlichen Sandstrand des Dorfes Anakao. Zum Einschiffen geleitet Sie ein Zebu-Rinderkarren durch das von Ebbe und Flut geprägte Wasser zum Boot. Beim Aussteigen in Anakao heißt das Kommando „Schuhe aus“ und Sie laufen ein paar Meter durch das türkisblaue Wasser zum Strand. Nachmittags Dorfspaziergang. Da das Dorf nicht ans Wassernetz angeschlossen ist, finden Sie in Ihren privaten Badezimmern zum Duschen Wassereimer vor. Abendessen. Hôtel Safari Vezo♦♦♢ (F/A)

Dorf Anakao im Südwesten von Madagaskar.

6 | | Entspannung an der türkisen Lagune

Je nach Geschmack können Sie den Tag heute entweder am Strand verbringen oder fakultativ Aktivitäten buchen: Tauchen oder Schnorcheln am vorgelagerten Korallenriff, ein Mittagspicknick auf der Insel Nosy Ve – bekannt durch die in Madagaskar nur auf dieser Insel vorkommenden Rotschwanz-Tropikvögel – je nach Saison Ausflug zur Walbeobachtung oder ein Ausflug in den Nationalpark Tsimanampetsotse mit  verknorpelten Baobabs. Abendessen. Hôtel Safari Vezo♦♦♢ (F/A)

Lemurenart Sifaka im Nationalpark Zombitse.

7 | | Auf der Route Nationale 7 durch Madagaskar reisen

Früh legt das Schnellboot wieder ab und Sie fahren zurück nach Toliara, wo die Pisten aus Süd und Nord auf die Route Nationale 7 treffen, die den Südwesten mit dem Hochland und der Hauptstadt Antananarivo verbindet. Dieser Achse folgen auch Sie in den nächsten Tagen und durchqueren dabei wunderschöne Landschaften und typische Dörfer und Städte. Sie besuchen den Botanischen Garten Arboretum d’Antsokay und den Nationalpark Zombitse-Vohibasia, in dem 8 Lemurenarten heimisch sind. Auf einer kleinen Wanderung vorbei an Baobabs haben Sie gute Chancen, die weißen Lemuren Sifaka und die nachtaktiven Hubbard-Wieselmakis zu sehen. Auch Chamäleons schauen von Zeit zu Zeit vorbei – Fotografen aufgepasst! Die heutige Etappe endet im Nationalpark Isalo, gekennzeichnet durch zerklüftete Felsformationen, in die Ihr Hotel hinein gebaut ist. Hôtel Le Relais de la Reine♦♦♦♦ (F/A)

Route Nationale 7, Isalo Nationalpark

8 | | Felsformationen im Isalo Nationalpark

Freier Vormittag: Wandern Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die bizarre Landschaft oder entspannen Sie am Pool. Auch ein Reitausflug ist fakultativ möglich (ca. 20 € pro Stunde). Nachmittags fahren Sie mit dem Bus durch atemberaubende Landschaften gespickt mit wunderbaren Kalksteinformationen. Kleine Abstecher führen zu Fuß zu besonders schönen Felsen. Dann huldigen Sie dem Sonnenuntergang mit einem Drink vor grandioser Kulisse. Hôtel Le Relais de la Reine♦♦♦♦ (F/A)

Lemurenart Katta

9 | | Lemuren mit geringelten Schwänzen

Nach einem entspannten Vormittag verlassen Sie den Isalo Nationalpark und sehen auf der Strecke entlang der RN7 nun mehr und mehr Reisfelder. Die Häuser sind überwiegend zweistöckig, ein Merkmal der Architektur im Hochland. Genießen Sie die grandiose Landschaft bis zum Dorf Anja, das ein letztes Waldstück durch kommunalen Tourismus schützt. Auf einer etwa 2-stündigen Wanderung erleben Sie die Lemuren Katta mit ihren markanten schwarz-weißen Schwänzen von ganz Nahem, da diese vor menschlichen Besuchern keine Angst verspüren. Aber auch die Ausblicke in die Gebirgslandschaft mit großen Felsen umgeben von Feldern lohnen den Ausflug. Sie übernachten in einem einfachen Hotel im etwa 10 km entfernten Städtchen Ambalavao. Hôtel Aux Bougainvillées♦♦ (F)

Antemoro-Papier, Manufaktur am Hôtel Les Bougainvillés in Ambalavao

10 | | Antemoro – Papier mit bunten Blüten

Ambalavao ist bekannt für die Produktion des mit bunten Blüten verzierten Antemoro-Papiers, dessen Produktion Sie morgens in der zu Ihrem Hotel gehörenden Werkstatt Schritt für Schritt nachvollziehen. Am späten Vormittag besuchen Sie in Fianarantsoa eine Produktionsstätte für Herde, die den Verbrauch von Kohle und Holz beim Kochen verringern – einem der Gründe der fortschreitenden Abholzung auf Madagaskar. Beim gemeinsamen typisch madagassischen Mittagessen lernen Sie auch, wie das zu allen Mahlzeiten gereichte Reiswasser aus dem leicht am Topf angebackenen Reis hergestellt wird. Ihr Ziel ist der Nationalpark Ranomafana, der als Teil der Regenwälder von Atsinanana zur Roten Liste des gefährdeten Welterbes der UNESCO zählt. Abendspaziergang nahe des Dorfes Ranomafana, um nachtaktive Tiere aufzuspüren. Centrest Séjour Hôtel♦♦♦ (F/M/A)

Nationalpark Ranomafana mit seinem Regenwald.

11 | | Lemuren im Regenwald Ranomafana

Früh starten Sie Ihre Wanderung im Nationalpark Ranomafana, um die beste Zeit zur Sichtung von Lemuren zu nutzen. Ziehen Sie gute Schuhe an, im Regenwald kann der Boden rutschig sein, und auf der Suche nach den Tieren streifen Sie gelegentlich durch das Unterholz. Auch kleine Bewohner, wie der endemische schwarz-rote Giraffenhalskäfer machen den Besuch zu einem Erlebnis. Nachmittags ziehen Sie weiter nach Ambositra, einem Handwerkszentrum inmitten von Bergen und Reisterrassen, bekannt für filigrane Intarsienarbeiten aus Holz. Hôtel l’Artisan♦♦♢ (F)

Route Nationale 7 bei Fianarantsoa, im Vordergrund der Weinanbau.

12 | | Antananarivo – in die Hauptstadt von Madagaskar

Sie verlassen Ambositra und fahren auf Serpentinen in die ehemalige Hauptstadt Antsirabe, die koloniales Flair verströmt. Durch Thermalquellen war sie bei den französischen Kolonialherren besonders beliebt und gilt als kälteste Stadt Madagaskars. Hier verlassen die Gäste, die eine Verlängerung zu den Tsingy de Bemaraha gebucht haben, die Gruppe. Alle anderen fahren weiter nach Antananarivo und machen am südlichen Stadtrand einen Stopp beim Atelier Dieudonné und Violette. Mittlerweile werden hier über 400 Menschen verköstigt. Eine Schule wurde aufgebaut und durch die Herstellung von Kunsthandwerk aus Altmetall verdienen Behinderte, Ex-Junkies und andere Menschen, die in der Gesellschaft wenig Glück hatten, ihren Unterhalt. Hier können Sie beobachten, wie geschickt Dosen, Lampen, Haken etc. verziert werden. Abends fahren Sie an der Avenue de l’Indépendance entlang in Richtung des alten Bahnhofs aus dem frühen 19. Jh. Abschiedsdinner. Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ (F/A)

Rova – Königspalast - in der Hochstadt von Antananarivo

13 | | Abschied von Madagaskar oder Verlängerung

Rundgang durch die historische Oberstadt von Antananarivo. Von der Rova, dem ehemaligen Königspalast, öffnet sich ein spektakulärer Blick über die Stadt. Da Antananarivo einst für 200.000 Einwohner geplant wurde, nun aber die 2 Millionen überschreitet, sind Staus allgegenwärtig, so dass Sie rechtzeitig den Weg zum Flughafen antreten. (F)

Sonnenuntergang am Meer in Mangily, Südwesten bei Toliara

14 | | Ankunft in Deutschland

Morgens Ankunft in Deutschland und individuelle Bahn-/Heimreise.

Ihr Reisetermin

Anzahl der Teilnehmer:

Verlängerungen (optional, vorbehaltlich Verfügbarkeit)


Warning: number_format() expects parameter 1 to be float, string given in /homepages/u51692/taruk.com2015/wp-content/themes/divi-child/functions.php on line 520

Schatzinsel

0 €

Gesamtpreis


Schatzinsel


Preisangaben p.P. im DZ, bei Verlängerungen können ggf. Aufpreise entstehen.

Allgemeines

  • Die Reise wird mit mindestens 5 und maximal 12 Teilnehmern durchgeführt.
  • Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 35 Tage vor Reisebeginn (vgl. AGB Punkt 10).
  • Die Preise für Reisen in 2021 gelten bei Buchung bis 01.07.2020

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Ethiopian Airlines ab Frankfurt nach Antananarivo und zurück. Falls Flüge mit Ethiopian Airlines nicht verfügbar sind, werden diese mit einer anderen IATA Airline reserviert. Flüge mit Turkish Airlines auf Anfrage.
  • Linienflug Antananarivo – Toliara mit Tsaradia
  • Flughafensteuern und Gebühren von derzeit 520 € p. P. enthalten
  • 11 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 9x Abendessen, 2x Mittagessen
  • Durchgehende, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung vom 2. – 13. Tag
  • Schnellboot zwischen Anakao und Toliara in internationaler Gruppe, Pirogen-Bootsfahrt bei St. Augustin
  • Geführte Wanderungen im Schutzgebiet Tsinjoriake, dem Dorf Anja sowie den Nationalparks Zombitse-Vohibasia, Isalo und Ranomafana
  • Fahrten im landestypischen Kleinbus und streckenweise in Geländewagen
  • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen und ein Reiseführer Madagaskar pro Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

Hinweise

  • Nicht enthalten: Visumgebühr von derzeit 35 € in bar, erhältlich für bis zu 30 Tage bei Einreise am Flughafen.
  • Andere Fluggesellschaften je nach Verfügbarkeit (Aufpreis) möglich 
  • Ihre voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie frühzeitig vor Reisebeginn.
  • Auf Anfrage können wir die Vermittlung von Zubringerflügen prüfen. Leider kann die Buchbarkeit nicht garantiert werden, da die Steuerung bei der jeweiligen Airline liegt. Preis ab ca. 229 €.
  • Gepäckbeschränkung 20 kg, Handgepäck 5 kg

Einreise

  • Deutsche, österreichische und schweizerische Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen Reisepass, der mindestens sechs Monate gültig ist. Kinder benötigen ihren eigenen Reisepass.
  • Die Einreisebestimmungen gelten für Deutsche, Österreicher und Schweizer, für andere Nationalitäten existieren unter Umständen abweichende Bestimmungen. Bitte setzen Sie sich bei Fragen mit uns in Verbindung oder erkundigen sich beim jeweiligen Konsulat.
  • Das Visum ist gestaffelt bis max. 90 Tage. Es wird bei Ankunft an allen internationalen Flughäfen ausgegeben und kostet 35 € für 30 Tage.

Gesundheit

  • Es sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Wenn Sie bis sechs Monate vor der Einreise in einem Gelbfieber-Endemiegebiet waren, muss eine Gelbfieberimpfung nachgewiesen werden. 
  • Landesweit besteht ein Dengue-Fieber-Risiko. Nach der Regenzeit können regional Fälle von Pest auftreten, wobei das Risiko für Touristen äußerst gering ist und diese Form mit Antibiotika behandelt werden kann.
  • Das Malaria-Risiko ist im Hochland gering und an den Küsten hoch. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut, ob eine Malariaprophylaxe für Sie sinnvoll ist.
  • In jedem Fall sollten Sie angepasste (lange, helle) Kleidung tragen und Insektenschutzmittel verwenden.
  • Die Reise ist nicht in allen Bestandteilen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir im Einzelfall eine mögliche Teilnahme prüfen können.

Reiseversicherung

  • TARUK empfiehlt, zu allen Reisen umfassende Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Auslandskrankenversicherung inkl. Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod) abzuschließen. Diese sollten immer sofort nach Erhalt der Rechnung abgeschlossen werden.
  • Unser langjähriger Partner, der Elvia Reiseschutz der Allianz, bietet verschiedene Reiseschutz-Lösungen an. Eine Übersicht finden Sie hier in unserem Infoblatt
  • Alle Informationen zu den Reiseversicherungen finden Sie auch unter diesem Link, wo Sie Ihr Reiseschutz-Paket buchen können.

Privatreise

    Flussfahrt & Tsingy

    ab 1.699 

    12 | Fahrt nach Miandrivazo

    In Antsirabe am 12. Tag verabschieden Sie sich von Ihrer Reisegruppe, treffen Ihren Reiseleiter für das Verlängerungsprogramm und fahren nach Miandrivazo. Princesse Tsiribihina♦♦♦ (F)

    13 – 14 | Flussfahrt auf dem Tsiribihina

    Leinen los zu einem einmaligen Abenteuer auf dem Fluss Tsiribihina. Ihr Motorboot bietet im Unterdeck einen Essbereich, auf dem überdachten Sonnendeck gibt es Liegen und Sitzplätze. Langsam gleiten Sie an der Landschaft vorbei. An den Ufern sehen Sie Miniatur-Reisfelder – jede Möglichkeit wird für den Anbau dieses wichtigsten Lebensmittels genutzt. Wer möchte, duscht am Abend unter einem Wasserfall oder nimmt ein Bad in einem natürlichen Pool. Dann werden auf einer Sandbank Iglu-Zelte mit Matratzen für Sie aufgeschlagen, während Sie dem Sonnenuntergang über dem Fluss entgegenfiebern… Am nächsten Morgen steht ein Dorfbesuch an, dann fahren Sie weiter auf dem Fluss und können Krokodile an der Böschung beobachten. 2 Zelt-Übernachtungen auf einer Sandbank (F/M/A)

    15 | Beginn des Pistenabenteuers

    Ankunft in Bélo sur Tsiribihina und weiter im Geländewagen auf einsamer Piste nach Bekopaka. Spannend wird es, wenn Sie durch das seichte Flusswasser pflügen, um dann steil auf eine Fähre zu fahren… Aber keine Sorge, Ihr Fahrer versteht sein Handwerk! Olympe de Bemaraha♦♦♦ (F/M/A)

    16 | UNESCO Welterbe Tsingy de Bemaraha

    In dieser märchenhaften Karstlandschaft haben sich die eingewanderten Vazimba angesiedelt und den Ort „Mitsingitsingy“ genannt: „Auf Zehenspitzen laufen“ heißt das übersetzt und ist sehr wahr. Wegen der spitzen Kalksteinnadeln kann man barfuß nicht die ganze Fußfläche aufsetzen – gute Schuhsohlen sind also Pflicht! Ihre anspruchsvolle Wandertour zu den so genannten „kleinen Tsingy“ startet am Fluss Manambolo und dauert etwa zwei Stunden. Sie wandern zwischen teils recht engen natürlichen Rissen inmitten der Felsen und klettern bis auf die Spitzen. Von einer Aussichtsplattform haben Sie einen tollen Ausblick.

    Anschließend fahren Sie in traditionellen Pirogen auf dem Fluss zu kleinen Höhlen und genießen das geräuschlose Dahingleiten in dieser schönen Landschaft. Wer weder klaustrophobisch ist noch Höhenangst hat, kann alternativ mit einem lokalen Führer (englischsprachig) eine ca. vierstündige Wanderung zu den berühmten „großen Tsingy“ unternehmen. An manchen Stellen müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen anleinen. Kurze Abschnitte kriechen Sie durch enge Höhlen. Trittsicherheit, gutes Schuhwerk und eine normal-gute Kondition sind für diese Wanderung erforderlich. Ihr Lohn: spektakuläre Ausblicke auf das UNESCO Weltnaturerbe Tsingy de Bemaraha! Den restlichen Tag können Sie am Pool entspannen und die Aussicht von dort genießen. Olympe de Bemaraha♦♦♦ (F/A)

    17 | Lemuren im Schutzgebiet Kirindy

    Sie verlassen die besondere Welt der Tsingy und fahren ins Schutzgebiet Kirindy. Im Trockenwald unternehmen Sie eine Nachtwanderung auf der Suche nach den sechs hier ansässigen nachtaktiven Lemurenarten. Einzigartig ist der endemische Fossa, das größte Raubtier Madagaskars, der zur Jagd auf Lemuren auch auf Bäume klettert. Relais de Kirindy♦♦♦♢ (F/A)

    18 | Märchenhafte Allee der Baobabs

    Morgenwanderung durch Kirindy, dieses Mal zur Beobachtung der tagaktiven Lemuren. Siesta am Pool, dann fahren Sie auf Madagaskars berühmtester Allee, der Allee der ­Baobabs, in den Sonnenuntergang! 300 Exemplare der hoch aufragenden Baobabs bilden an diesem atemberaubenden Ort eine weltweit einmalige Silhouette. Nach Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie Ihr Strandhotel in Morondava. Renala du Sable d‘Or♦♦♢ (F)

    19 | Flug nach Antananarivo

    Rückflug nach Antananarivo und Transfer in Ihr zentrales Hotel. Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ (F)

    20 | Ausflug nach Ambohimanga

    Ausflug zum Königshügel von Ambohimanga, UNESCO Weltkulturerbe. Hier waren einstmals Sitz und Grabstätte der Merina-Könige. Abschiedsdinner. Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ (F/A)

    21 – 22 | Abschied von Madagaskar

    Rundgang durch die historische Oberstadt Antananarivos. Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    bei 4 Teilnehmern pro Person im Doppelzimmer: 1.699 €

    Aufpreis für die Durchführung mit 2 Teilnehmern: 300 €

    Einzelzimmerzuschlag: 269 €

    Leistungen:

    • Linienflug Morondava – Antananarivo mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • 8 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften, davon 2 Zelt-Übernachtungen auf einer Sandbank in Igluzelten mit Matratze
    • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen
    • Örtliche, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung
    • Flussfahrt 2 Tage / 2 Nächte im Motorboot auf dem Tsiribihina
    • Fahrten im Geländewagen von Bélo bis ­Moron­dava, sonstige Fahrten im landestypischen Fahrzeug
    • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren und ­Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

    Geheimtipp Ankasy Lodge

    ab 539 

    Bungalow der Ankasy Lodge direkt an der türkisfarbenen Lagune.

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar als die Rundreise Schatzinsel. Ankunft in Antananarivo. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr herrliches Strandhotel. Hôtel Le Paradisier♦♦♦♦ (F)

    4 | Auf der Strandpiste nach Salary

    Naturpark Reniala in Mangily mit reicher Vogelwelt und Affenbrotbäumen. Weiter zu Ihrer kleinen aber feinen Strandlodge mit Bungalows direkt an der türkisfarbenen Lagune. Ankasy Lodge♦♦♦♢ (F/A)

    5 | Relaxen am Traumstrand

    Genießen Sie dieses Kleinod am weißen Sandstrand. Schwimmen und schnorcheln, Fahrten im Katamaran, Quadbike-Touren und ein Besuch des benachbarten Dorfes sind fakultativ möglich. Ankasy Lodge♦♦♦ (F/A)

    6 | Beginn der Kleingruppenreise

    Transfer nach Toliara, wo die Rundreise Schatz­insel beginnt (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer    539 €
    Einzelzimmerzuschlag              119 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala
    • Alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Leben am Meer & Strandgenuss – Hôtel de la Plage

    ab 225 

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar. Ankunft in der madagassischen Hauptstadt. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr Strandhotel. Drei Tage am Meer mit herrlichem Strand und vielen Wassersport-Angeboten im einfachen, aber schönen Hôtel de la Plage. Hôtel de la Plage♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Stranderholung in Ifaty und Mangily

    Relaxen Sie am Strand. Englisch geführte Wanderung durch den privaten Naturpark Reniala in Mangily, der durch seine Vogelwelt und schöne Affenbrotbäume besticht. (F)

    6 | Beginn der Rundreise Schatzinsel

    Transfer nach Toliara, wo Sie Ihre Reisegruppe zur Schatzinsel treffen (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer     225 €
    Einzelzimmerzuschlag                110 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in angeführter bzw. gleichwertiger Unterkunft
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala
    • alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Leben am Meer & Strandgenuss – Hôtel Le Paradisier

    ab 299 

    Verlängerung TARUK Reise Schatzinsel Madagaskar - Hotel Le Paradisier

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar. Ankunft in der madagassischen Hauptstadt. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr Strandhotel. Drei Tage am Meer mit herrlichem Strand und vielen Wassersport-Angeboten im traumhaften Hôtel Le Paradisier für diejenigen, die mehr Komfort möchten. Hôtel Le Paradisier♦♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Stranderholung in Ifaty und Mangily

    Relaxen Sie am Strand. Englisch geführte Wanderung durch den privaten Naturpark Reniala in Mangily, der durch seine Vogelwelt und schöne Affenbrotbäume besticht. (F)

    6 | Beginn der Rundreise Schatzinsel

    Transfer nach Toliara, wo Sie Ihre Reisegruppe zur Schatzinsel treffen (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer     299 €
    Einzelzimmerzuschlag                150 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in angeführter bzw. gleichwertiger Unterkunft
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala 
    • alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Strandgenuss auf Nosy Be – Anjimarango Beach Resort

    ab 599 

    Anjimarango Beach Resort - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Anjimarango Beach Resort♦♦♦ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons sowie vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Anjimarango Beach Resort♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Anjimarango Beach Resort♦♦♦ liegt in schön ruhiger Lage im Norden der Insel

    pro Person im Doppelzimmer: 599 €

    Einzelzimmerzuschlag: 159 €

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

    Strandgenuss auf Nosy Be – Constance Tsarabanjina

    Constance Tsarabanjina - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons und noch vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ das All-inclusive-Paradies im Mitsio Archipel mit Traumstrand und Barfuß-Chic

    pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage
    Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

    Strandgenuss auf Nosy Be – Vanila Hôtel & Spa

    ab 649 

    Vanila Hôtel & Spa - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons und vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ liegt in zentraler Lage an der Route de L’Ouest an der Westküste

    pro Person im Doppelzimmer: 649 €

    Einzelzimmerzuschlag: 239 €

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inklusive Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

Combava Hôtel

Das Combava Hôtel♦♦♦ begrüßt Sie in Antananarivo und liegt zwischen dem Internationalen Flughafen Ivato und dem ca. 5 km entfernten Stadtzentrum. Genießen Sie im Restaurant, auf der Terrasse oder im Wintergarten Gemüse und Geflügel direkt vom zum Hotel gehörigen Bio-Bauernhof „La Ferme d’Ivato“.

Combava Hôtel♦♦♦, Antananarivo, Madagaskar

Famata Lodge

Die Famata Lodge♦♦♦ befindet sich direkt am Mangrovenstrand. Die Bungalows verteilen sich in einem traumhaften Garten, dessen Pflanze Famata der Lodge ihren Namen gegeben hat. Entspannen Sie am Pool oder schlendern Sie am Meer entlang und lassen Sie sich von der Ruhe des Ortes anstecken. Abends beeindruckt Sie ein märchenhafter Blick mit Sonnenuntergang.

Famata Lodge♦♦♦ , Schutzgebiet Tsinjoriake, Madagaskar

Hôtel Safari Vezo

Das Hôtel Safari Vezo♦♦ erwartet Sie mit einem eigenen Strandbereich gleich neben dem Dorf und mit gemütlichen Holzhütten in Anakao. Genießen Sie von hier den Blick über den weißen Sand und auf türkisblaues Wasser. Jedes Zimmer im Hôtel Safari Vezo ist mit einer Terrasse und einem eigenen Bad ausgestattet. Da der Ort nicht an das öffentliche Wassernetz angeschlossen ist, wird Ihnen Ihr Duschwasser in Eimern gebracht.

Hôtel Safari Vezo♦♦ , Anakao, Madagaskar

Hôtel Le Relais de la Reine

Das Hôtel Le Relais de la Reine♦♦♦♦ liegt ganz in der Nähe des Nationalparks Isalo und ist perfekt der Umgebung angepasst. Die Zimmer sind in kleinen, aber geräumigen Häusern aus Granit gebaut. In einem zentralen Haus befinden sich Lobby und Restaurant, in einer Terrasse unterhalb des Hauses der Pool. Für weitere Entspannung werden im Spa Massagen angeboten. Für Ihr leibliches Wohl werden im hauseigenen Bio-Garten Gemüse und Früchte angebaut. Erkunden Sie die wundervolle Natur direkt vom Hotel aus auf Spaziergängen zu Fuß oder auf dem Rücken eines der gut trainierten Pferde des zum Hotel gehörigen Reitstalls.

Hôtel Le Relais de la Reine♦♦♦♦ , Nationalpark Isalo, Madagaskar

Hôtel Aux Bougainvillées

Auf dem Weg durch Madagaskar bietet das Hôtel Aux Bougainvillées♦♦ einfache aber saubere Zimmer. Zum Hotel gehört eine Manufaktur zur Herstellung von Antemoro-Papier, bei dem bunte Blüten in das Papier eingearbeitet werden und dessen Produktionsprozess hier genau nachvollzogen werden kann.

Hôtel Aux Bougainvillées♦♦ , Ambalavao, Madagaskar

Centrest Séjour Hôtel

Das Centrest Séjour Hôtel♦♦♦ bietet Ihnen große Zimmer, teilweise mit Blick auf den umgebenden Regenwald. Erfrischen Sie sich nach einer langen Fahrt oder einer Wanderung im Nationalpark Ranomafana im Pool.

Centrest Séjour Hôtel♦♦♦ , Nationalpark Ranomafana, Madagaskar

Hôtel L’Artisan

Das Hôtel l’Artisan♦♦ bietet Ihnen Zimmer im Haupthaus oder in traditionell mit Schnitzereien dekorierten Holzbungalows im Handwerkerzentrum Ambositra. Das Essen im Restaurant ist gut und bietet diverse internationale und madagassische Gerichte. Von Zeit zu Zeit tritt auch eine örtliche Tanzgruppe im Hof des Hotels auf. Von hier bietet sich ein schöner Blick über die umliegenden Reisterrassen.

Hôtel l’Artisan♦♦, Ambositra, Madagaskar

Grand Hôtel Urban

Das Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ befindet sich ganz zentral in Antananarivo. Dieses schicke Hotel bietet Ihnen ein Restaurant mit gutem Essen, unter anderem mit mediterranen Speisen, und eine Sky-Bar mit schöner Aussicht über die Stadt. Auch viele der eleganten, hauptsächlich in weiß gehaltenen Zimmern ermöglichen eine tolle Aussicht auf die Stadt.

Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ , Antananarivo, Madagaskar

Eine Straßenszene bei Tulear im Südwesten Madagaskars. TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

Eine sehr schöne Reise

Die Reiseleitung war hervorragend. Seheno Razafindrazaka war bestens informiert und hat uns sehr gut betreut. Sie und der Fahrer Christian haben die Reise zu einem Erlebnis gemacht. Es war eine hervorragend beeindruckende Reise, die vieles gerade rückt.

Gisela Brokamp, Madagaskar-Reise Schatzinsel im August 2018

Der Affenbrotbaum ist charakteristisch für Madagaskar. TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

Eine sehr schöne Reise

Die Reiseplanung war sehr konkret und die Durchführung so wie beschrieben. Wir haben sehr gute Informationen über Land & Leute erhalten. Es war eine sehr schöne Reise, die uns ausgewogene Eindrücke von Natur und Kultur gegeben hat. Wir haben viele Facetten Madagaskars kennengelernt.

Ulrich Krämer, Madagaskar-Reise Schatzinsel im Mai 2018

Mein Madagaskar

Die Nationalstraße 7, die wir auf der Reise Schatzinsel befahren und die die Hauptstadt Antananarivo mit dem Südwesten des Landes verbindet, reizt mich immer wieder: Auch auf den Dienstreisen in meiner mehr als 1,5jährigen Zeit, in der ich in Toliara gelebt und gearbeitet habe, ist diese Strecke nie langweilig geworden! Je nach Regenfall und Stand der Reisernte ändert sich die Landschaft, die vom grünen Hochland zu einem savannenartigen Hochplateau bis hin zum türkisblauen Meer führt. Einen Großteil der Tiere und Pflanzen im Regenwald von Ranomafana, zwischen den Felsen des Isalo Nationalparks und im Trockenwald der Küste gibt es nur hier!

Im Juli 2017 konnte ich auch den Westen mit den Kalksteinnadeln der Tsingy de Bemaraha besuchen, die wir in unserem spannenden Verlängerungsprogramm anbieten. Auf Pisten passiert man riesige Baobabs, und auf einfachen Fähren werden Flüsse überquert - ein wunderschönes Abenteuer, das wir unseren Kunden selbstverständlich nicht vorenthalten wollen. Bei der Ausarbeitung unserer Madagaskar-Reise hatte ich die Qual der Wahl, so viel gilt es auf dieser großen Insel zu entdecken. Mein Geheimtipp ist übrigens ein Strandvorprogramm in Salary, denn die Piste aus weißem Sand, die an der von einem Korallenriff geschützten Lagune entlangführt, ist traumhaft schön und meine ganz persönliche Lieblingsstrecke.

Silke Krause, TARUK International, Inspektionsreise durch Madagaskar zur Schatzinsel im Juli 2017

    Flussfahrt & Tsingy

    ab 1.699 

    12 | Fahrt nach Miandrivazo

    In Antsirabe am 12. Tag verabschieden Sie sich von Ihrer Reisegruppe, treffen Ihren Reiseleiter für das Verlängerungsprogramm und fahren nach Miandrivazo. Princesse Tsiribihina♦♦♦ (F)

    13 – 14 | Flussfahrt auf dem Tsiribihina

    Leinen los zu einem einmaligen Abenteuer auf dem Fluss Tsiribihina. Ihr Motorboot bietet im Unterdeck einen Essbereich, auf dem überdachten Sonnendeck gibt es Liegen und Sitzplätze. Langsam gleiten Sie an der Landschaft vorbei. An den Ufern sehen Sie Miniatur-Reisfelder – jede Möglichkeit wird für den Anbau dieses wichtigsten Lebensmittels genutzt. Wer möchte, duscht am Abend unter einem Wasserfall oder nimmt ein Bad in einem natürlichen Pool. Dann werden auf einer Sandbank Iglu-Zelte mit Matratzen für Sie aufgeschlagen, während Sie dem Sonnenuntergang über dem Fluss entgegenfiebern… Am nächsten Morgen steht ein Dorfbesuch an, dann fahren Sie weiter auf dem Fluss und können Krokodile an der Böschung beobachten. 2 Zelt-Übernachtungen auf einer Sandbank (F/M/A)

    15 | Beginn des Pistenabenteuers

    Ankunft in Bélo sur Tsiribihina und weiter im Geländewagen auf einsamer Piste nach Bekopaka. Spannend wird es, wenn Sie durch das seichte Flusswasser pflügen, um dann steil auf eine Fähre zu fahren… Aber keine Sorge, Ihr Fahrer versteht sein Handwerk! Olympe de Bemaraha♦♦♦ (F/M/A)

    16 | UNESCO Welterbe Tsingy de Bemaraha

    In dieser märchenhaften Karstlandschaft haben sich die eingewanderten Vazimba angesiedelt und den Ort „Mitsingitsingy“ genannt: „Auf Zehenspitzen laufen“ heißt das übersetzt und ist sehr wahr. Wegen der spitzen Kalksteinnadeln kann man barfuß nicht die ganze Fußfläche aufsetzen – gute Schuhsohlen sind also Pflicht! Ihre anspruchsvolle Wandertour zu den so genannten „kleinen Tsingy“ startet am Fluss Manambolo und dauert etwa zwei Stunden. Sie wandern zwischen teils recht engen natürlichen Rissen inmitten der Felsen und klettern bis auf die Spitzen. Von einer Aussichtsplattform haben Sie einen tollen Ausblick.

    Anschließend fahren Sie in traditionellen Pirogen auf dem Fluss zu kleinen Höhlen und genießen das geräuschlose Dahingleiten in dieser schönen Landschaft. Wer weder klaustrophobisch ist noch Höhenangst hat, kann alternativ mit einem lokalen Führer (englischsprachig) eine ca. vierstündige Wanderung zu den berühmten „großen Tsingy“ unternehmen. An manchen Stellen müssen Sie sich aus Sicherheitsgründen anleinen. Kurze Abschnitte kriechen Sie durch enge Höhlen. Trittsicherheit, gutes Schuhwerk und eine normal-gute Kondition sind für diese Wanderung erforderlich. Ihr Lohn: spektakuläre Ausblicke auf das UNESCO Weltnaturerbe Tsingy de Bemaraha! Den restlichen Tag können Sie am Pool entspannen und die Aussicht von dort genießen. Olympe de Bemaraha♦♦♦ (F/A)

    17 | Lemuren im Schutzgebiet Kirindy

    Sie verlassen die besondere Welt der Tsingy und fahren ins Schutzgebiet Kirindy. Im Trockenwald unternehmen Sie eine Nachtwanderung auf der Suche nach den sechs hier ansässigen nachtaktiven Lemurenarten. Einzigartig ist der endemische Fossa, das größte Raubtier Madagaskars, der zur Jagd auf Lemuren auch auf Bäume klettert. Relais de Kirindy♦♦♦♢ (F/A)

    18 | Märchenhafte Allee der Baobabs

    Morgenwanderung durch Kirindy, dieses Mal zur Beobachtung der tagaktiven Lemuren. Siesta am Pool, dann fahren Sie auf Madagaskars berühmtester Allee, der Allee der ­Baobabs, in den Sonnenuntergang! 300 Exemplare der hoch aufragenden Baobabs bilden an diesem atemberaubenden Ort eine weltweit einmalige Silhouette. Nach Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie Ihr Strandhotel in Morondava. Renala du Sable d‘Or♦♦♢ (F)

    19 | Flug nach Antananarivo

    Rückflug nach Antananarivo und Transfer in Ihr zentrales Hotel. Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ (F)

    20 | Ausflug nach Ambohimanga

    Ausflug zum Königshügel von Ambohimanga, UNESCO Weltkulturerbe. Hier waren einstmals Sitz und Grabstätte der Merina-Könige. Abschiedsdinner. Grand Hôtel Urban♦♦♦♦ (F/A)

    21 – 22 | Abschied von Madagaskar

    Rundgang durch die historische Oberstadt Antananarivos. Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    bei 4 Teilnehmern pro Person im Doppelzimmer: 1.699 €

    Aufpreis für die Durchführung mit 2 Teilnehmern: 300 €

    Einzelzimmerzuschlag: 269 €

    Leistungen:

    • Linienflug Morondava – Antananarivo mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • 8 Übernachtungen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften, davon 2 Zelt-Übernachtungen auf einer Sandbank in Igluzelten mit Matratze
    • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 3x Mittagessen, 5x Abendessen
    • Örtliche, deutschsprachige, landeskundige Reiseleitung
    • Flussfahrt 2 Tage / 2 Nächte im Motorboot auf dem Tsiribihina
    • Fahrten im Geländewagen von Bélo bis ­Moron­dava, sonstige Fahrten im landestypischen Fahrzeug
    • Alle Nationalpark-Eintrittsgebühren und ­Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

    Geheimtipp Ankasy Lodge

    ab 539 

    Bungalow der Ankasy Lodge direkt an der türkisfarbenen Lagune.

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar als die Rundreise Schatzinsel. Ankunft in Antananarivo. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr herrliches Strandhotel. Hôtel Le Paradisier♦♦♦♦ (F)

    4 | Auf der Strandpiste nach Salary

    Naturpark Reniala in Mangily mit reicher Vogelwelt und Affenbrotbäumen. Weiter zu Ihrer kleinen aber feinen Strandlodge mit Bungalows direkt an der türkisfarbenen Lagune. Ankasy Lodge♦♦♦♢ (F/A)

    5 | Relaxen am Traumstrand

    Genießen Sie dieses Kleinod am weißen Sandstrand. Schwimmen und schnorcheln, Fahrten im Katamaran, Quadbike-Touren und ein Besuch des benachbarten Dorfes sind fakultativ möglich. Ankasy Lodge♦♦♦ (F/A)

    6 | Beginn der Kleingruppenreise

    Transfer nach Toliara, wo die Rundreise Schatz­insel beginnt (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer    539 €
    Einzelzimmerzuschlag              119 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen in den angeführten bzw. gleichwertigen Unterkünften
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala
    • Alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Leben am Meer & Strandgenuss – Hôtel de la Plage

    ab 225 

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar. Ankunft in der madagassischen Hauptstadt. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr Strandhotel. Drei Tage am Meer mit herrlichem Strand und vielen Wassersport-Angeboten im einfachen, aber schönen Hôtel de la Plage. Hôtel de la Plage♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Stranderholung in Ifaty und Mangily

    Relaxen Sie am Strand. Englisch geführte Wanderung durch den privaten Naturpark Reniala in Mangily, der durch seine Vogelwelt und schöne Affenbrotbäume besticht. (F)

    6 | Beginn der Rundreise Schatzinsel

    Transfer nach Toliara, wo Sie Ihre Reisegruppe zur Schatzinsel treffen (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer     225 €
    Einzelzimmerzuschlag                110 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in angeführter bzw. gleichwertiger Unterkunft
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala
    • alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Leben am Meer & Strandgenuss – Hôtel Le Paradisier

    ab 299 

    Verlängerung TARUK Reise Schatzinsel Madagaskar - Hotel Le Paradisier

    1 – 2 | Flug nach Madagaskar

    Sie fliegen 3 Tage früher nach Madagaskar. Ankunft in der madagassischen Hauptstadt. Abendessen. Combava Hôtel♦♦♦♢ (A)

    3 | Flug an den Indischen Ozean

    Inlandsflug nach Toliara und ca. einstündiger Transfer in Ihr Strandhotel. Drei Tage am Meer mit herrlichem Strand und vielen Wassersport-Angeboten im traumhaften Hôtel Le Paradisier für diejenigen, die mehr Komfort möchten. Hôtel Le Paradisier♦♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Stranderholung in Ifaty und Mangily

    Relaxen Sie am Strand. Englisch geführte Wanderung durch den privaten Naturpark Reniala in Mangily, der durch seine Vogelwelt und schöne Affenbrotbäume besticht. (F)

    6 | Beginn der Rundreise Schatzinsel

    Transfer nach Toliara, wo Sie Ihre Reisegruppe zur Schatzinsel treffen (siehe 3. Reisetag).

    Preise:

    pro Person im Doppelzimmer     299 €
    Einzelzimmerzuschlag                150 €

    Leistungen:

    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in angeführter bzw. gleichwertiger Unterkunft
    • Englisch geführte Wanderung im Naturpark Reniala 
    • alle Transfers

    Hinweise:

    • Die Übernachtung in Antananarivo und der Flug nach Toliara sind bereits in der Hauptreise enthalten und werden bei Buchung des Vorprogramms um 3 Tage vorverlegt.

    Strandgenuss auf Nosy Be – Anjimarango Beach Resort

    ab 599 

    Anjimarango Beach Resort - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Anjimarango Beach Resort♦♦♦ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons sowie vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Anjimarango Beach Resort♦♦♦ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Anjimarango Beach Resort♦♦♦ liegt in schön ruhiger Lage im Norden der Insel

    pro Person im Doppelzimmer: 599 €

    Einzelzimmerzuschlag: 159 €

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

    Strandgenuss auf Nosy Be – Constance Tsarabanjina

    Constance Tsarabanjina - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons und noch vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Constance Tsarabanjina♦♦♦♦♢ das All-inclusive-Paradies im Mitsio Archipel mit Traumstrand und Barfuß-Chic

    pro Person im Doppelzimmer: auf Anfrage
    Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inkl. Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

    Strandgenuss auf Nosy Be – Vanila Hôtel & Spa

    ab 649 

    Vanila Hôtel & Spa - TARUK Madagaskar-Reise Schatzinsel

    1 | Flug nach Nosy Be

    Nach der Rundreise Flug von Antananarivo nach Nosy Be. Transfer in Ihr Hotel. Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ (F)

    2 – 3 | Inseltraum im Indischen Ozean

    Zwei Tage erkunden Sie die Parfüminsel Nosy Be, wo das köstlich duftende Ylang Ylang angebaut wird, sowie die umliegenden Inseln. Ihre Unterkunft hat viele Ausflüge für Sie im Angebot: Schnorcheln mit guten Chancen, Meeresschildkröten zu sehen, Besuch des Reservats Lokobe auf der Suche nach Lemuren und Chamäleons und vieles mehr. Zwischen August und Oktober besuchen Wale die Insel, Ende Oktober folgen sogar Walhaie! Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ (F)

    4 – 5 | Abschied von Madagaskar

    Flughafentransfer und Rückflug über Addis Abeba nach Frankfurt. Ankunft am Folgetag. (F)

    Preise:

    Vanila Hôtel & Spa♦♦♦♢ liegt in zentraler Lage an der Route de L’Ouest an der Westküste

    pro Person im Doppelzimmer: 649 €

    Einzelzimmerzuschlag: 239 €

    Leistungen:

    • Linienflug Antananarivo – Nosy Be mit Tsaradia inklusive Flughafensteuern
    • Rückflug mit Ethiopian Airlines Nosy Be – Addis Abeba – Frankfurt
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit Bad/Dusche und WC in der gewählten bzw. einer gleichwertigen Unterkunft
    • Alle Transfers

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest