DIE TARUK-PHILOSOPHIE

Herzlich willkommen in der Welt der TARUK Reisen: Die Marke TARUK steht seit 1989 für außergewöhnliche Fernreisen mit besonderen Ideen. Die Gründer des Familienunternehmens, Melanie und Johannes Haape, stammen gebürtig aus dem südlichen Afrika. Generell gilt bei TARUK die Devise: Wir kennen unsere Touren, weil wir vor Ort gelebt haben. Es gibt in unserem Angebot kein Land, in dem nicht ein oder mehrere Mitglieder des TARUK-Teams intensiv persönlich vor Ort waren. Sie können also sicher sein, stets aus erster Hand fachkundig beraten zu werden!

Sie finden bei TARUK deutsch geführte Rundreisen für 2-12 Personen, da dies der Schlüssel zu einem individuellen Reiseerlebnis ist. Alle Routen sind auch für Privatgruppen buchbar und es gibt Tourenvorschläge für Selbstfahrer. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Auswählen Ihrer persönlichen Traumreise und würden uns freuen, Sie bald auf einer unserer Touren begrüßen zu dürfen!

Melanie und Johannes Haape
und das gesamte TARUK-Team

Durchdachte Reiserouten

Vielseitig, authentisch und facettenreich

Eine gekonnte Streckenführung ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Rundreise. Deshalb ist für uns die erste Frage, was das Wesentliche an dem Zielgebiet ist und wie man dieses treffend vermittelt. Hier fließen unsere hervorragenden Vor-Ort-Kenntnisse ein, erst dann folgt die Auswahl der Unterkünfte entlang der Route.

Ein Land, in dem wir nicht selbst gelebt oder das wir intensiv bereist haben, wird es auf gar keinen Fall in unser Programm schaffen. Um den individuellen Ansprüchen und Urlaubsvorstellungen der TARUK-Gäste gerecht zu werden, bieten wir Reisen unterschiedlicher Art und Dauer sowie verschiedener Unterkunfts- und Preiskategorien an. Für alle unsere Routenverläufe gilt, dass sie inhaltlich äußerst vielseitig und einfallsreich sind. Denn wir haben sie selbst konzipiert und getestet und sind jeden Meter abgefahren oder -gelaufen.

Begegnung und Engagement

Wir erzählen die kleinen Storys am Rande

Bei der Reisekonzeption ist uns ein wichtiges Anliegen, unterwegs Begegnungsmomente zu schaffen. Denn die Interaktion mit den Einwohnern lässt Sie hinter die Kulissen Ihres Reiselandes blicken und gibt Ihnen einen Einblick in den Alltag. Beim Dorfspaziergang, der Beobachtung des Markttreibens oder dem Besuch einheimischer Urbevölkerung – Sie erleben Geschichten am Rande Ihrer Reise, die authentischer nicht sein könnten und oft länger in Erinnerung bleiben, als manche Besuchermagneten.

Viele der TARUK-Rundreisen sehen den Besuch von Schulen oder sozialen Einrichtungen vor. So treten unsere Gäste zum Beispiel mit der Ombili-Stiftung und dem Arts Performance Centre in Namibia in den Dialog. Außerdem wird „Herzen helfen“ im Heiligen Tal in Peru oder das Waisenhaus Seik Phu Taung in Myanmar mit einem Besuch unterstützt.

Handverlesene Unterkünfte

Das TARUK-Sterne**** System

Je nach Reiseart haben wir Unterkünfte von der einfachen **° bis anspruchsvollen **** Mittelklasse für Sie ausgewählt. Grundsätzlich gilt bei TARUK: Die Begegnung mit Mensch, Kultur und Natur steht im Mittelpunkt. Ob eine Unterkunft einen TV mit Flachbildschirm hat, ist für uns unerheblich. Das Wasserloch direkt an der Lodge oder die exklusive Lage auf einer Insel verdienen dagegen sehr wohl einen TARUK-Stern.

Beliebige Kettenhotels, die nichts Landestypisches und Authentisches haben, vermeiden wir. Wir wählen kleine Lodges, Farmen und Safari-Camps, die die lokale Wirtschaft im Sinne des nachhaltigen Tourismus fördern. Eine Unterkunft transportiert auch eine Botschaft über die Region eines Landes. Lage, Architektur, Einrichtung, Küche und der persönliche Empfang der Gastgeber – aus dieser Perspektive sind die TARUK-Bewertungen zu sehen.

Ausflüge und Eintritte inklusive

Versteckte Kosten kennen wir nicht

Alle Eintrittsgelder einschließlich der Nationalparkeintrittsgebühren sind bei TARUK im Reisepreis enthalten – versteckte Kosten gibt es bei uns nicht. Falls eine Aktivität nicht inbegriffen sein sollte, wird auf diese Ausnahme in der Reisebeschreibung ausdrücklich hingewiesen. Der Grund ist, dass manche Aktivitäten (wie etwa die Seilbahnfahrt auf den Tafelberg in Kapstadt) wetterabhängig sind und deshalb nicht garantiert werden können. Andere – wie etwa Rundflüge und Ballonfahrten . sind als „Extras/fakultativ“ ausgewiesen, weil sie über den Rahmen des eigentlichen Programms hinausgehen und nicht für jeden von Interesse sind.

Bei der Programmgestaltung achten wir darauf, auch Zeit zum Verweilen und für das individuelle Erleben einzuplanen. In diesem Zusammenhang finden Sie ebenfalls verschiedene Anregungen für fakultative Unternehmungen nach Lust und Laune in den Reisebeschreibungen.

Landestypische Geländewagen und Kleinbusse

Abwechslungsreich und geländegängig

Bei jeder Reise ist in den Leistungen der verwendete Fahrzeugtyp beschrieben. Dadurch, dass unsere Gruppen nur maximal 12 Teilnehmern umfassen, können wir mit Kleinbussen fahren, die wesentlich wendiger sind als große Standardbusse. Bei Touren mit 10 bis 12 Teilnehmern verwenden wir meistens Mercedes Sprinter oder Toyota Coaster. Touren, die nur 6 bis 8 Teilnehmer haben, fahren entweder mit einem Toyota Quantum Kleinbus oder mit Geländewagen vom Typ Toyota Landcruiser oder Ford Ranger.

Im südlichen Afrika besitzt TARUK eine eigene Fahrzeugflotte aus komfortablen Mercedes-Sprinter Bussen und geländegängigen Isuzu-Fahrzeugen. Hinzu kommen zuverlässige Partner, die uns geeignete Fahrzeuge stellen. Für alle Touren gilt: Es wird nicht immer nur der Tourbus genutzt, sondern des Öfteren wird unterwegs auf offene Jeeps, Motorboote, Hausboote, Rikschas, Tuk-Tuks oder auch Ruderboote umgestiegen. So wird Ihre Reise abwechslungsreich und Sie erleben die jeweiligen landestypischen Verkehrsmittel.

Mit dem TARUK Safari Tourer haben wir außerdem ein komplett neues Safari-Fahrzeug entwickelt, welches das Safarierlebnis im südlichen Afrika auf ein ganz neues (Komfort-) Nieveau hebt. Der Geländewagen mit Panoramafenster, Safari-Aufstelldach und neun einzelnen Komfortsitzen am Fenster fährt exklusiv für TARUK-Gäste. Zunächst wird er in Botswana auf der Ruf der Wildnis eingesetzt, weil der Safari Tourer nicht nur schnell und komfortabel die Überland-Passagen bewältigt, sondern auch abseits der Straßen in jedem Gelände fantastische Tierbeobachtungen bietet.

Individuelle Verlängerungen und Privatreisen

Persönliche Wünsche sind gern gesehen

Jede TARUK-Reise ist individuell verlängerbar, verschiedene Vorschläge finden Sie unter dem Reiter “Verlängerungen” in jeder einzelnen Reisen. Wenn Sie eigene Vorschläge oder Vorstellungen haben, sprechen Sie uns einfach an. Wir machen Ihre ganz persönliche Traumreise möglich. Gerne arbeiten wir individuelle Anschlussreisen für Sie aus – teilen Sie uns Ihre Wünsche dazu bitte mit!

Wenn Sie mit Freunden oder Bekannten eine Reise planen ist TARUK der ideale Partner. Alle Rundreisen, die Sie bei uns finden, können wir für Sie als individuelle Privatreise zu Ihrem Wunschtermin ausarbeiten.

Unter dem Reiter “Termine | Preise | Leistungen” finden Sie unten einen Hinweis auf die Privatreise. In einer persönlichen Beratung können wir Reisedauer und Programmdetails sowie Unterkunftskategorien, Ihre persönlichen Wünschen und Vorstellungen entsprechend variieren.

Selbst am Steuer

Die Freiheit kennt keine Grenzen

In Namibia, Südafrika, Botswana, Costa Rica oder auch Kuba bietet es sich an, mit einem Mietwagen auf eigene Faust zu reisen. Auf Ihrer Selbstfahrerreise mit TARUK sitzen Sie selbst am Steuer und entscheiden, wo Sie langfahren und wo Sie wie lange anhalten. Mehr individuelle Freiheit auf Ihrer Traumreise geht nicht! Dieses Gefühl der grenzenlosen Freiheit wird dadurch bestärkt, dass Sie an nichts als die Erlebnisse am Tag denken müssen. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Zimmer am Abend für Sie bereitet ist und Ihren Erwartungen entspricht.

Vor der Abreise erhalten Sie von uns alles, was Sie für Ihre selbstbestimmte Traumreise benötigen. Wir schicken Ihnen rechtzeitig eine ausführliche Routenbeschreibung mit aktuellem Kartenmaterial und wichtigen Reiseinformationen per Post zu. Wenn Sie Interesse an einer Privatreise oder spezielle Fragen haben, sprechen Sie uns bitte für ein individuelles Angebot an.

Pin It on Pinterest