Seite wählen

Georgien & Armenien Reisen – Länderinformationen

Reguläre Einreisebestimmungen: Bis dato benötigen Deutsche, Österreicher und Schweizer einen Personalausweis oder einen Reisepass, der für die gesamte Aufenthaltsdauer gültig sein muss.

Bitte informieren Sie sich immer auch unter www.taruk.com/aktuelles oder www.auswaertiges-amt.de.

Sicherheit & Hygiene: Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie die jeweils aktuellen Hygiene- und Sicherheitsempfehlungen für Ihr Reiseland.

Gesundheit: Keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Jeder Reisende sollte über die allgemein empfohlenen Standardimpfungen verfügen. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, welche Impfung für Sie sinnvoll ist.

Fläche Armenien: 29.743 km²                            Fläche Georgien: 69.700 km²

Hauptstadt Armenien: Jerewan                         Hauptstadt Georgien: Tiflis

Sprache Armenien: Armenisch                          Sprache Georgien: Georgisch

Währung Armenien: Armenischer Dram, 1€ = 574 AMD

Währung Georgien: Georgischer Lari, 1€ = 3,75 GEL

Klima: In Armenien herrscht kontinentales Klima, wobei Armenien in der subtropischen Zone liegt – geografisch gesehen. Die Sommer sind trocken und heiß, die Wintermonate sehr kalt. Von Mai bis September steigen die Temperaturen ab 20°C bis zu über 30° (Juli – 30,2°C) und von Oktober bis April misst man Tiefstwerte von 5°C bis zu -8°C (Januar -8,1°C). Der Grund dafür ist die enorme Höhenlage zwischen weniger als 400m und knapp 4000m. Georgien bietet neben subtropisch-mediterraner Witterung und trocken-gemäßigter Wetterlage westlich des Suramigebirges auch feuchtes Klima. In den Gebirgsregionen starke Schneefälle und im Winter enorme Minusgrade.

Informationsstand September 2020

Erhalten Sie unsere neuesten Angebote
und Reiseberichte bequem per E-Mail.

        

Pin It on Pinterest