Uganda Reisen mit Ruanda – Länderinformation

Primaten im Dschungel – Informationen über Ruanda und Uganda Reisen mit Gorilla-Trekking, Schimpansen und Goldmeerkatzen. Deutsch geführt!

Uganda liegt auf dem Äquator zwischen dem zentral- und ostafrikanischen Grabenbruch und ist das wasserreichste Land Ostafrikas. Prägend ist ein Hochbecken mit 1.000 – 1.300 m Höhenlage. Beste Safarikonditionen bieten die Nationalparks Murchison Falls und Queen Elizabeth.

Ruanda ist das kleinere Nachbarland, das sich südlich anschließt und landschaftlich mit tropischem Regenwald, Feuchtsavanne und Bambuswäldern begeistert. Ein Muss ist hier der Besuch im Parc National des Volcans, Lebensraum der faszinierenden Berggorillas, denen Sie hier von Angesicht zu Angesicht begegnen.

Auf einer Reise nach Uganda und Ruanda werden Sie in den Bann des afrikanischen Dschungels und seiner Tierwelt gezogen. Filme, wie Diane Fosseys „Gorillas im Nebel“ erhalten danach eine ganz neue, persönliche Bedeutung.

Im Bann des afrikanischen Dschungels

Auf einer Reise nach Uganda und Ruanda werden alle Besucher unweigerlich in den Bann des afrikanischen Dschungels und seiner Tierwelt gezogen. Berühmte Filme, wie Diane Fosseys „Gorillas im Nebel“ erhalten danach eine ganz neue, persönliche Bedeutung. Denn nun waren Sie selbst vor Ort und wissen, wie es sich anfühlt, einen Gorilla Aug in Aug vor sich zu haben… Die Gorillaforscherin lebte von 1967-1985 im Gebiet des Parc National des Volcans in Ruanda und widmete ihr Leben der Erforschung und dem Schutz dieser faszinierenden Tiere. Der Nationalpark liegt im Nordwesten von Ruanda an der Grenze zu Uganda und der Demokratischen Republik Kongo. Die wichtigsten Landmerkmale ist die Kette der nicht mehr aktiven Virunga-Vulkane.

Beobachtet auf TARUK Uganda Reisen: Schimpanse beim Frühstück im Kibale Forest! Bild: Siegfried Böhl, TARUK Teilnehmer Ruanda- und Uganda Reise Gorillas im Nebel

Beobachtet auf TARUK Uganda Reisen: Schimpanse beim Frühstück im Kibale Forest! Bild: Siegfried Böhl, TARUK Teilnehmer Ruanda- und Uganda Reise Gorillas im Nebel

Auf der TARUK Reise Gorillas im Nebel nach Uganda und Ruanda war im November 2014 ein Kameramann mit auf Tour, der die Tour dokumentiert hat. Sehen Sie hier die 25-minütigen Reportage zur Einstimmung und Vorbereitung auf Ihre eigene Safari:

 

 

Ruanda und Uganda Reisen – Wichtige Informationen im Überblick

Ruanda und Uganda Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist und für beide Länder ein Touristenvisum. Das Visum für Uganda und Ruanda (US$ 100) muss vorab online beantragt und bezahlt werden.

Ruanda und Uganda Gesundheit: Eine Impfung gegen Gelbfieber ist für den Grenzübertritt von Uganda nach Ruanda vorgeschrieben. In beiden Ländern besteht ein Malariarisiko. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut, ob eine Malariaprophylaxe für Sie sinnvoll ist. In jedem Fall sollten Sie angepasste (lange, helle) Kleidung tragen und Insektenschutzmittel verwenden.

Uganda Fläche: 241.000 km² (ca. so groß wie Großbritannien)
Ruanda Fläche: 26.000 km² (ca. so groß wie Brandenburg)

Uganda Hauptstadt: Kampala
Ruanda Haupstadt: Kigali

Uganda Sprachen: Englisch, Suaheli
Ruanda Sprachen: Kinyarwanda, Englisch, Französisch

Uganda Währung: Uganda-Schilling, 1 € = 4.493 UGX (Februar 2018)
Ruanda Währung: Ruanda-Franc, 1 € = 1047 RWF (Februar 2018)

Ruanda und Uganda Klima: In Uganda und Ruanda herrscht Äquatorialklima mit zwei Trockenzeiten von Dezember bis Februar und von Juni bis August. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 25 und 30°C – in den Bergen je nach Höhenlage bei etwa 15 bis 20°C.

Gehen Sie auf Entdeckung!

Katalog mit 42 Reisekurzfilmen Download ODER kostenlos per Post

Pin It on Pinterest