Südafrika Reisen – Länderinformation

Eine Welt in einem Land – erleben Sie auf Südafrika Reisen. Hintergrundberichte und Informationen rund um die Regenbogennation!

Südafrika Reisen: Eine Welt in einem Land

Millionenstädte und Bauerndörfer, High-Tech und schwarzafrikanische Traditionen. Südafrika ist ein Land im Umbruch. Seit der Machtübernahme des ANC 1994 wurde eine neue demokratische Gesellschaftsordnung in dem Vielvölkerstaat eingeleitet, die beispielhaft für unsere globale Weltordnung werden könnte. Atemberaubend schöne Tafelberge, die imposante Gartenroute, alte Weingüter im sanften Kapland, subtropische Urwälder, der faszinierende Kruger Nationalpark mit seiner Savannenlandschaft und zahlreiche kleine Wildreservate mit der ganzen Palette afrikanischer Tierwelt: Südafrika trägt den Beinamen „eine Welt in einem Land“ zu Recht – auf unseren Südafrika Reisen stellen wir Ihnen diesen unglaublichen Landschafts- und Kulturreichtum vor!

72.000 km² der Landesfläche Südafrikas stehen unter Naturschutz – und auch die Städte Kapstadt, Pretoria, Port Elizabeth und die Transkei Wildcoast hinterlassen ungewöhnliche, einmalige Erinnerungen. Das Risiko bei Südafrika Reisen: Man wird süchtig und will immer wieder hin!…

Südafrika wird oftmals die Regenbogen-Nation genannt. Eine Anspielung auf die vielen verschiedenen Ethnien, die hier zusammenleben. Die größte Gruppe sind die Zulu, deren namhafteste Vertreterin wohl die berühmte Sängerin Miriam Makeba ist. Die Nationalhymne Südafrika wurde jedoch von einem Komponisten des Stammes der Xhosa komponiert: Enoch Sontonga schrieb „Nkosi sikelel‘ iAfrica“, auf deutsch: „Gott schütze Afrika“. Die eindringliche Melodie war zunächst ein Kirchenlied. Im Widerstand gegen die Apartheid wurde es durch die Versammlungen des ANC populär und ein Symbol für den Freiheitskampf. 1996 wurde Nkosi sikelel‘ iAfrica schließlich zur offiziellen Nationalhymne Südafrikas, ergänzt um Strophen in den anderen Landessprachen, u.a. Zulu, Sesotho, Afrikaans und Englisch. Sicherlich werden Sie vor Ort in Südafrika Gelegenheit haben, eine spontane Aufführung des Liedes zu erleben!

Auf Südafrika Reisen: Portrait einer Kapstädterin. Bild: Michael Voß, TARUK Teilnehmer Südafrika Reise Königsprotee

Auf Südafrika Reisen: Portrait einer Kapstädterin. Bild: Michael Voß, TARUK Teilnehmer Südafrika Reise Königsprotee

 

Südafrika Rundreise: Wichtige Informationen im Überblick

Südafrika Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise (touristische Aufenthalte) einen Reisepass, der mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig ist und mindestens zwei freie Seiten hat sowie ein Rückflugticket. Auch bei Weiterreise in andere Länder mit anschließender Rückkehr nach Südafrika sollten Reisende darauf achten, noch freie Seiten im Pass zu haben. Bei Einreise wird eine gebührenfreie Besuchsgenehmigung („visitor’s permit“) für den Zeitraum der geplanten Reise, maximal bis zu 90 Tagen erteilt.

Südafrika Gesundheit: Für Südafrika Reisen sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. In einigen Landesteilen (z.B. Kruger Nationalpark, KwaZulu Natal, Limpopo) besteht ein Malariarisiko. Bitte besprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem Tropeninstitut, ob eine Malariaprophylaxe für Sie sinnvoll ist. In jedem Fall sollten Sie angepasste (lange, helle) Kleidung tragen und Insektenschutzmittel verwenden.

Südafrika Fläche: 1,2 Mio. km² (3,4 Mal die Fläche Deutschlands)

Südafrika Hauptstadt: Pretoria (Tschwane)

Südafrika Sprachen: 11 offizielle Landessprachen: isiSZulu, Xhosa, Afrikaans, sePedi, Englisch, seTswana, seSotho , xiTsonga, siSwati, tshiVenda, isiNdebele

Südafrika Währung: Südafrikanischer Rand. 1 € = 14 ZAR (Sep. 2014)

Südafrika Klima: Südafrika liegt auf der Südhalbkugel, d.h. die Jahreszeiten sind den europäischen entgegengesetzt. Kapregion: Im Winter Juni und Juli kühles Klima mit Nieselregen. Von Oktober bis März warm bis heiß und trocken. Osten: Im Osten ist es umgekehrt – trockene Winter und feuchte Sommer. Zwischen Juni und August kann es in den Drakensbergen, auf dem Highveld und in Pretoria nachts kalt werden. Tagsüber Temperaturen ca. 23°C, im Sommer 30°C. Südafrika Reisen durch das ganze Land können auf Grund des unterschiedlichen Klimas während des ganzen Jahres gemacht werden – mit der möglichen Ausnahme von Juni und Juli.

Gehen Sie auf Entdeckung!

Katalog mit 40 Reisekurzfilmen Download ODER kostenlos per Post

Pin It on Pinterest